Bewirb Dich jetzt noch für einen der letzten Plätze

Schreibe uns bei WhatsApp
INFOMATERIAL ANFORDERN
INFOMATERIAL ANFORDERN
Bachelor
Master

Tourismusmanagement Studium: Alle Infos auf einen Blick

INFOMATERIAL ANFORDERN

Das Tourismusmanagement Studium: Studieninhalte, Voraussetzungen und Berufe

tourismusmanagement-studium-themenwelt-flugzeug

Mach Reisen zum Beruf mit einem Tourismusmanagement Studium

Das Aufgabengebiet nach einem Tourismusmanagement Studium ist vielfällig, spannend und interessant. Mit der Aufgabe, Urlaubern vor Ort für alle Belange zur Verfügung zu stehen, ist das weitreichende Aufgabengebiet nicht erschöpft. Als Wirtschaftszweig wächst die Tourismusbranche fortlaufend und hat mittlerweile schon mehr als 100 Millionen Beschäftigte. Der Aufgabenbereich eines Tourismusmanagers ist international. Reisen im In- und Ausland gehören damit zum Berufsalltag. Mit Deinem Tourismusmanagement Studium wirst Du Dich für Führungspositionen in unterschiedlichen Unternehmen qualifizieren. Die Tourismusbranche boomt als sehr starker Wirtschaftszweig. Die Berufsaussichten sind gerade derzeit sehr gut. Dir stehen viele verschiedene Aufgabenfelder zur Verfügung, die Du übernehme kannst. Neben den klassischen Bereichen bei Reiseveranstaltern, Hotels oder Fluggesellschaften, kannst Du auch bei kommunalen Tourismus-Centern sehr verantwortungsvolle Posten übernehmen. Denn immer müssen auch kommunale Bereiche beworben werden, um den individuellen Bereich attraktiver zu machen. Aber auch ein Job bei einem Online-Reiseportal kann reizvoll für Dich sein. Als Marketingmanager oder Produktmanager kannst Du mit dem Abschluss eines Tourismusmanagement Studiums ebenfalls tätig werden. Auch ein Job in einem Reisebüro kann sehr reizvoll sein. Hier könntest Du beispielsweise den Bereich für Geschäftsreisen leiten. Möglich ist auch eine Qualitätssicherung der vorhandenen Angebote, um auch die Zufriedenheit der Kunden aufrecht zu erhalten.

Die neue Globalisierung hat auch zu einer höheren Reisetätigkeit geführt. Mittlerweile sind bereits mehr als 100 Millionen Menschen in der Tourismusbranche beschäftigt. Der Wirtschaftszweig boomt nach wie vor, sodass Dir sehr gute Jobaussichten bevorstehen. Und auch die Wünsche der Reisenden steigern sich fortwährend, denen man entsprechende Produkte und Destinationen gegenüberstellen muss. Zugleich gewinnen ökologische und umweltgemäße Aspekte auch beim Tourismus immer mehr Gewichtung und müssen ebenfalls bei allen angebotenen Produkten berücksichtigt werden. Darüber hinaus ist zu beachten, dass der Wettbewerb insgesamt schneller geworden ist, weil Produkte schnell über Online Buchungsportale gebucht werden können. Das gilt auch für bessere Verbindungen. Und auch Reise- und Erfahrungsberichte gilt es immer wieder zu sichten und zu bewerten. Die neuen Herausforderungen, die sich auch zukünftig an die Branche stellen, sind vielfältig und weiten sich immer noch aus. Aufgrund der schnellen Entwicklungen und der zunehmenden Digitalisierung müssen alle Faktoren bewertet werden und im Sinne der Unternehmensfortführung beachtet werden. Das Studium bereitet Dich optimal auf alle Herausforderungen in der Berufswelt vor. Du wirst sehr gut ausgebildet, um die Aufgabenbereiche bei Reiseveranstaltern, Fluggesellschaften und in Hotels übernehmen zu können. Dir stehen auch noch weitere Aufgabenbereiche bei Kureinrichtungen, Messen und Freizeitparks zur Verfügung. Und der Markt boomt immer weiter, sodass sich die Aufgabengebiete immer erweitern und Du beste auf Dauer Jobaussichten hast.

Was ist Tourismusmanagement?

Die Globalisierung hat auch zu einer höheren Reisetätigkeit geführt. Mittlerweile sind bereits mehr als 100 Millionen Menschen in der Tourismusbranche beschäftigt. Der Wirtschaftszweig boomt nach wie vor, sodass Dir sehr gute Jobaussichten bevorstehen. Und auch die Wünsche der Reisenden steigern sich fortwährend, denen man entsprechende Produkte und Destinationen gegenüberstellen muss. Zugleich gewinnen ökologische und umweltgemäße Aspekte auch beim Tourismus immer mehr Gewichtung und müssen ebenfalls bei allen angebotenen Produkten berücksichtigt werden. Darüber hinaus ist zu beachten, dass der Wettbewerb insgesamt schneller geworden ist, weil Produkte schnell über Online Buchungsportale gebucht werden können. Das gilt auch für bessere Verbindungen. Und auch Reise- und Erfahrungsberichte gilt es immer wieder zu sichten und zu bewerten. Die Herausforderungen, die sich auch zukünftig an die Branche stellen, sind vielfältig und weiten sich immer noch aus. Aufgrund der schnellen Entwicklungen und der zunehmenden Digitalisierung müssen alle Faktoren bewertet werden und im Sinne der Unternehmensfortführung beachtet werden.

Was ist Tourismusmanagement genau? Erfahre mehr in unserem Blog Beitrag

Warum Tourismusmanagement studieren?

Das Studium bereitet Dich optimal auf alle Herausforderungen in der Berufswelt vor. Du wirst sehr gut ausgebildet, um die Aufgabenbereiche bei Reiseveranstaltern, Fluggesellschaften und in Hotels übernehmen zu können. Dir stehen auch noch weitere Aufgabenbereiche bei Kureinrichtungen, Messen und Freizeitparks zur Verfügung. Und der Markt boomt immer weiter, sodass sich die Aufgabengebiete immer erweitern und Du beste auf Dauer Jobaussichten hast.

Was erwartet Dich im Tourismusmanagement Studium und passt es zu Dir überhaupt?

In Deinem Studium erwartet Dich ein sehr interessanter Mix aus sehr verschiedenen Bereichen. Denn nicht nur in Geografie, Kulturwissenschaften und Fremdsprachen musst Du fit sein. Volkswirtschaftliche und betriebswirtschaftliche Bezüge musst Du perfekt beherrschen, um Deine zukünftigen Aufgaben meistern zu können. Des weiteren erhältst Du Einblicke in Marketing, Controlling, Personalmanagement und spezielle touristische Bereiche. Bei einem Vollzeitstudium kannst Du ein Auslandspraktikum machen, um in Projektarbeiten und Exkursionen Dein erworbenes theoretisches Wissen in die Praxis umsetzen zu können. Mit dem Studiumende bist Du dann optimal auf alle Aufgaben bei Fluggesellschaften, Reiseveranstaltern oder Hotels ausgebildet. Die Tourismusbranche boomt als sehr starker Wirtschaftszweig. Die Berufsaussichten sind gerade derzeit sehr gut. Dir stehen viele verschiedene Aufgabenfelder zur Verfügung, die Du übernehme kannst.

Du wirst durch Dein Tourismusmanagement Studium auf Führungspositionen zur Gestaltung und Lenkung in Firmengeschehen ausgebildet. Mittlerweile kommen auch Umweltaspekte und Werthaltung im Tourismus thematisch hinzu. Als Manager in der Tourismusbranche musst Du durch Dein Studium optimal und professionell auf Deine Aufgabenbereiche vorbereitet sein. Denn für nachfolgende Bereiche wirst Du dann zuständig und verantwortlich sein:

  • strategische Erweiterung der Geschäftsbereiche

  • Optimierung von derzeitigen Unternehmensprozessen

  • Konzeption neuer Produkte

  • Ertragssteuerung

Bei der Frage, ob ein Tourismusmanagement Studium überhaupt zu Dir als Person passt, solltest Du einige Kriterien erfüllen, die wichtig sind und nachfolgend erörtert werden:

  • Sprachkenntnisse

  • Kulturinteresse

  • Belastbarkeit

  • wirtschaftliches Denken

  • Reiselust

  • Organisationstalent

  • soziale Kompetenz

Tourismusmanagement Studiengänge an der CBS

image

Abschluss:

Vorlesungssprache:

Studienform:

Campus: 

 | 

tourismusmanagement-studium-themenwelt-equipment

Welche Inhalte hat ein Tourismusmanagement Studium? Was lernt man im Tourismusmanagement Studium?

Die Inhalte des Studiums richten sich danach, ob Du ein Bachelor- oder ein Masterstudium aufnehmen möchtest. Aus diesem Grund werden die Voraussetzungen auch getrennt dargestellt.

Bachelor

Zunächst werden Dir allgemeine wirtschaftswissenschaftliche Inhalte vermittelt. Diese setzen sich aus folgenden Komponenten zusammen:

  • Business Operations

  • Business Law

  • Mathematics

  • Statistics

  • Financial Accounting

  • Market Research 

  • Human Resource Management

  • Macroeconomics

  • Applied Financial Accounting

Weitere programmspezifische Lehrinhalte sind:

  • Introduction to Tourism Management

  • Aviation Management

  • Hotel Business Operations

  • Tourism Law

  • Tour Operations

  • Tourism Geography

Als überfachliche Kompetenzen kommen hinzu:

  • Foreign Language

  • Business English

  • Personal Skills

Master

Im Tourismus Masterstudium vertiefst Du Dein erlangtes Wissen. Zunächst werden Dir allgemeine wirtschaftswissenschaftliche Inhalte in Vertiefung vermittelt. Diese setzen sich aus folgenden Komponenten zusammen:

  • Business Economics

  • Empirical Research Methods

  • Strategic Analysis & Management

  • Innovation Management & Digital Transformation

  • Corporate Social Responsibility

  • Applied Management Accounting

  • Corporate Governance

Als programmspezifische Lehrinhalte erwarten Dich im Studium:

  • Fundamentals of Tourism

  • Sustainable Business Models in Tourism

  • Tourism Economics

  • Tourism & Digitalisation

  • Sustainability in Event & Congress Management

  • Tourism, Politics & Societies In Emerging Economies

Als überfachliche Kompetenzen kommen hinzu:

  • Advanced Cross-Cultural Team & Self-management

  • International Project Management

  • Emotional Intelligence

  • Advanced Negotiation & Influencing Skills

  • Storytelling for Marketing & Branding Purposes

  • Language & Communication Skills

Ablauf und Dauer

Der Ablauf und die Dauer Deines Tourismusmanagement Studiums richten sich danach, ob Du ein Bachelor- oder ein Masterstudium absolvieren willst. Die Merkmale werden daher nachfolgend getrennt dargestellt:

Bachelor

Das Bachelorstudium dauert 6 Semester. Die Vorlesungen werden in Englisch gehalten. Das Studium schließt Du mit deiner Bachelorarbeit für den Bachelor of Arts ab. Das Tourismusmanagement Studium an der CBS ist ein Vollzeitstudium. Da an der CBS sehr viel Wert auf einen Praxisbezug Deiner in der Theorie erlernten Kenntnisse gelegt wird, solltest Du auch praktische Phasen Deines Studiums einplanen. Ein Praktikum und ein optionales Auslandssemester ist für den Studiengang vorgesehen, damit Du Dein theoretisch erlerntes Wissen auch entsprechend in der Praxis umsetzen kannst. In Business Projects mit Praxispartnern und Business Simulation Games wirst Du dann herausfinden, wie gut Du schon Dein Wissen in der Praxis einbringen kannst.

Weiterhin bringt Dich der Bachelor Tourismusmanagement Studiengang unmittelbar im Studium mit reichhaltiger Branchenerfahrung unmittelbar zusammen. Professionell wird die Theorie mit der Praxis verbunden. Dich erwarten damit weitere reale Situationen, in denen Du Dein theoretisch erworbenes Wissen anwenden kannst. Der Lehrplan an der CBS ist direkt hierauf abgestimmt. Das internationale Tourismusmanagement ist sehr mit der Internationalisierung und Digitalisierung verbunden. Arbeitgeber sind darauf angewiesen, dass ihr zukünftiges Personal diesbezüglich optimal vorbereitet und geschult ist, was Dir die CBS bietet.

Aus diesem Grund werden Stadtrallys in Köln, Düsseldorf, Amsterdam oder Brügge speziell für das Tourismusmanagement veranstaltet. Weiterhin gibt es spezielle Business Projects, die in Zusammenarbeit mit TUI Cruises, Köln Tourismus, Hilton, BOYOCA, Turkish Airlines und weiteren Partnern veranstaltet werden. Jedes Jahr gibt es darüber hinaus CBS Study Trips. Diese führen dann beispielsweise nach Südkorea. Unterstützt werden diese Trips durch den Deutschen Akademischen Austauschdienst und die Korea Tourism Organization. Auch virtuell kannst Du live in einer 360 Grad Reality eine Studienreise, beispielsweise mit dem Ziel Oman, erleben. Die CBS ist seit über 15 Jahren auf der weltweit größten Tourismusmesse, der ITB Berlin, vertreten. Hier haben CBS-Studenten den Best Exhibitor Award (BEA) verliehen.

Master

Der Masterstudiengang dauert 4 Semester. Die Vorlesungen werden in Englisch gehalten. Das Studium schließt Du mit deiner Masterarbeit für den Master of Arts ab. Das Tourismusmanagement Studium an der CBS ist ein Vollzeitstudium. Da an der CBS sehr viel Wert auf einen Praxisbezug Deiner in der Theorie erlernten Kenntnisse gelegt wird, solltest Du auch praktische Phasen Deines Studiums einplanen. Ein Praktikum und ein optionales Auslandssemester ist für den Studiengang vorgesehen, damit Du Dein theoretisch erlerntes Wissen auch entsprechend in der Praxis umsetzen kannst. In Business Projects mit Praxispartnern und Business Simulation Games wirst Du dann herausfinden, wie gut Du schon Dein Wissen in der Praxis einbringen kannst.

tourismusmanagement-studium-themenwelt-model2

Was sind die Voraussetzungen?

Die Voraussetzungen, die Du für das Tourismusmanagement Studium mitbringen musst, richten sich danach, ob Du ein Bachelor- oder ein Masterstudium aufnehmen möchtest. Aus diesem Grund werden die Voraussetzungen auch getrennt dargestellt.

Bachelor

Als persönliche Voraussetzung solltest Du die allgemeine Hochschulreife oder die volle Fachhochschulreife besitzen. Es werden auch Abschlüsse ausländischer Schulen anerkannt, wie beispielsweise Matura, A-Levels, General Certificate of Education oder IB Diploma. Für den Englischkenntnis-Nachweis ist die Vorlage einer entsprechenden Zertifikat-Bescheinigung erforderlich, das nicht älter als zwei Jahre sein darf. Alternativ besteht die Möglichkeit, dass Du am kostenlosen Online-Englischtest der CBS teilnimmst.

Master

Zulassungsvoraussetzung für die Aufnahme eines Masterstudiums an der CBS ist ein erster akademischer Abschluss (Bachelor, Diplom, Magister) von einer anerkannten deutschen oder internationalen Universität, Fachhochschule oder Berufsakademie mit einer Abschlussnote von mindestens „gut“. Sofern dieser Notenschnitt im Erststudium nicht erreicht wurde, ist ein gesondertes Aufnahmeverfahren zu absolvieren. Das Erststudium sollte in einem wirtschaftswissenschaftlichen Bereich abgelegt worden sein und einen Gesamtumfang von mindestens 180 ECTS-Punkten umfassen.

NC

Das Studium kann vollkommen NC-frei studiert werden. Ein Numerus Clausus ist nicht pflichtig.

Alle Informationen über das Bewerbungsverfahren und die Vorraussetzungen an der CBS findest Du hier

 

Tourismus Berufe: Was kann man mit einem Tourismusmanagement Studium machen?

Die Tourismusbranche boomt als sehr starker Wirtschaftszweig. Die Berufsaussichten sind gerade derzeit sehr gut. Dir stehen viele verschiedene Aufgabenfelder zur Verfügung, die Du übernehme kannst. Neben den klassischen Bereichen bei Reiseveranstaltern, Hotels oder Fluggesellschaften, kannst Du auch bei kommunalen Tourismus-Centern sehr verantwortungsvolle Posten übernehmen. Denn immer müssen auch kommunale Bereiche beworben werden, um den individuellen Bereich attraktiver zu machen. Aber auch ein Job bei einem Online-Reiseportal kann reizvoll für Dich sein. Als Marketingmanager oder Produktmanager kannst Du mit dem Abschluss eines Tourismusmanagement Studiums ebenfalls tätig werden. Auch ein Job in einem Reisebüro kann sehr reizvoll sein. Hier könntest Du beispielsweise den Bereich für Geschäftsreisen leiten. Möglich ist auch eine Qualitätssicherung der vorhandenen Angebote, um auch die Zufriedenheit der Kunden aufrecht zu erhalten.

Der Bereich Tourismusmanagement ist ein überaus weites und verzweigtes Feld. Dann kommt es darauf an, welchen Arbeitgeber Du für Dich auswählst. Dementsprechend arbeitest Du dann in der betreffenden Sichtweise. Die boomende Branche ist sehr auf Nachwuchs angewiesen. Als Tourismusmanager bist Du dann für die kontinuierliche Kontrolle und Verbesserung der touristischen Konzepte und Geschäftsmodelle verantwortlich. Aber auch ein Job bei einem Reiseveranstalter als Destinationsmanager steht Dir offen. Hier kannst Du dann neue Reisetrends erforschen und vorhandenes Potenzial ausschöpfen. So entwickelst Du für Deinen Arbeitgeber selbständig Reisemöglichkeiten. Hierzu verhandelst Du eigenständig mit Fluggesellschaften und Hotels. Auch das Aufstellen einer Budgetplanung fällt dann eventuell in Deinen Arbeitsbereich. Weitere Jobs stehen Dir im Hotelmanagement oder auch im Eventmanagement zur Verfügung.

Weitere Infos findest Du in unserem Blog Beitrag Karriere im Tourismus? Das sind Deine Berufschancen

Tourismusmanagement Gehalt

Im Vergleich zu Absolventen anderer Management Studiengänge verdienen Tourismusmanager weniger. Allerdings sind die Berufsperspektiven in der Tourismusbranche vergleichsweise besser. Hier besteht dann sehr schnell die Möglichkeit, dass Du rasch auf der Karriereleiter nach oben kletterst. Nach dem Studium wirst Du mit einem Einstiegsgehalt von etwa 2500 Euro brutto pro Monat starten. Dabei hängt das Gehalt immer wieder vom Abschluss, vom Arbeitgeber und auch von der Tätigkeit und Deinen Qualifikationen ab. Als Bachelor Absolvent wirst Du als Einstiegsgehalt zumeist weniger verdienen, als mit einem Master Abschluss. Weiterhin wirst Du bei einer großen Hotelkette zumeist mehr verdienen, als vergleichsweise bei einem kleinen Familienunternehmen.

Weitere Infos findest Du in unserem Blog Beitrag

Wo kann ich Tourismusmanagement studieren?

Die Studienorte für das Bachelor Studium an der CBS sind Köln und Mainz. Dein Masterstudium im Tourismusmanagement kannst Du an der CBS in Köln absolvieren.

Das sagen unsere Alumni

Erfahre mehr in Deinem kostenlosen Infomaterial

Du möchtest Dich zu Hause in Ruhe über unsere Bachelor- und Master-Studiengänge informieren? Jetzt unverbindlich und kostenlos Dein Infomaterial anfordern, und wir senden Dir gern unser Infomaterial zum Studium per E-Mail zu.

Folge uns auf Instagram & Facebook, lerne uns auf einer Infoveranstaltung kennen, oder nehme Kontakt mit unseren Studienberatern auf, um mehr über uns zu erfahren.

Anika Zaeske

Anika Zaeske

Beratung: Campus Köln
Du hast Fragen? Wir sind gerne für Dich da!

Telefon: +49 (0) 221 93 18 09-31
WhatsApp: Schreib uns bei WhatsApp
E-Mail: study@cbs.de
Mirjam Zimmermann

Mirjam Zimmermann

Beratung: Campus Mainz
Du hast Fragen? Wir sind gerne für Dich da!

Telefon: +49 (0) 6131 88055 31
WhatsApp: Schreib uns bei WhatsApp
E-Mail: study@cbs.de
Ida Möhrke

Ida Möhrke

Beratung: Campus Berlin/Potsdam
Du hast Fragen? Wir sind gerne für Dich da!

Telefon: +49 (0) 178 57 61 749
WhatsApp: Schreib uns bei WhatsApp
E-Mail: study@cbs.de
Michelle Graf

Michelle Graf

Beratung: Campus Aachen
Du hast Fragen? Wir sind gerne für Dich da!

Telefon: +49 (0) 241 47 57 12-56
WhatsApp: Schreib uns bei WhatsApp
E-Mail: study@cbs.de
Anastasia Makarenko

Anastasia Makarenko

Beratung: Campus Neuss, Solingen
Du hast Fragen? Wir sind gerne für Dich da!

Telefon: +49 (0) 2131/40306-726
WhatsApp: Schreib uns bei WhatsApp
E-Mail: study@cbs.de
  • icon active icon
  • icon active icon
  • icon active icon
  • icon active icon
  • icon active icon