INFOMATERIAL ANFORDERN
INFOMATERIAL ANFORDERN
Master
WiWo_BesteFachhochschulen2021_CBS_International_Business_School

Dein duales Studium Digitales Projektmanagement

INFOMATERIAL ANFORDERN
1000+

Partnerunternehmen
180+

Partnerhochschulen
4000

Studierende

Digitales Projektmanagement Masterstudium dual in Aachen, Brühl & Neuss studieren 

master-dual-digitales-projektmanagement-portrait

Projektmanagement als BWL-Master-Studium

Du bist auf der Suche nach einem Master-Studium, welches sich auf die operative Leitung von Projekten und Teams konzentriert? Dann sehe Dir das duale Studium Digitales Projektmanagement genauer an. Du erwirbst einen vollen Masterabschluss, kannst voll im Beruf arbeiten und bist nach 2 Jahren fertig. Das Studium enthält BWL-Elemente, aber Du kannst es auch belegen, wenn Du keinen BWL-Bachelor hast. 

Mit diesem Projektmanagement-Studium bereitest Du Dich auf eine Karriere als IT-Projektleiterin oder IT-Projektleiter vor. Der Fokus liegt also auf dem Management von Menschen und Zahlen. 

Der Wunsch nach Digitalisierung ist größer als je zuvor. Und er wächst noch weiter. Spätestens seit der Corona-Pandemie ist die Notwendigkeit digitaler Lösungen und Angebote endgültig in den Köpfen der Menschen angekommen. Zukunftsfähigkeit, Wettbewerbsfähigkeit, Bildung und Kultur sind in vielen Bereichen nur noch mithilfe digitaler Projekte denkbar. Und alle diese Projekte sind auf digitales Projektmanagement angewiesen. Die Zukunft braucht Menschen, die digitale Projekte umsetzen können – und die Gegenwart auch.

Wenn Du IT-Themen spannend findest, Du gerne Entscheidungen triffst und komplexe Teams zu großen Erfolgserlebnissen führen willst, dann ist das Masterstudium Digitales Projektmanagement genau das richtige für Dich. Hier gewinnst Du den Überblick und die Weitsicht, welche Schritte, Projekt- und Prozessabläufe für erfolgreiche Digital- und Programmierprojekte wichtig sind – und wie man sie steuert.

Was ist digitales Projektmanagement?

Projektmanagement befasst sich mit der Planung und Steuerung von Projekten aller Art. Im digitalen Projektmanagement geht es zudem um die Besonderheiten der Digitalwirtschaft: Beispielsweise ist eine App eigentlich nie fertig, da sie laufend weiterentwickelt wird. Im digitalen Projektmanagement geht es also um die Definition von Produkten, also welchen Mehrwert eine App für die Nutzerinnen und Nutzer bieten soll, wie Aufgaben verteilt und priorisiert werden, wann ein digitales Produkt auslieferungsfertig ist, wie die Qualitätssicherung funktioniert und wie Budgets, Timings und Erwartungen gemanagt werden. 

Im digitalen Projektmanagement unterscheidet man im Wesentlichen zwischen 2 Herangehensweisen: Dem Abarbeiten von Tätigkeiten in einem Wasserfall-System, bei dem beispielsweise erst das Design komplett erstellt wird, bevor programmiert wird, oder agilen Methoden wie Scrum, bei dem Design und Programmierung gleichzeitig gedacht werden, um den Projektfortschritt zu beschleunigen. Zur Verwaltung der Arbeitsaufträge werden entweder digitale Projektmanagement-Tools oder bunte Haftnotizen eingesetzt. Bei digitalen Großprojekten ist die Herausforderung, eine Vielzahl von Teams zu koordinieren und Projektfortschritte in Teilprojekten so schnell wie möglich wertschöpfend einzusetzen. 

  • ECTS 120
  • Semester 3 + 6 Monate Master-Thesis
  • Vorlesungssprache Deutsch
  • Studienform Dual
  • Abschluss Master of Science
  • Campus Hybrid** | Aachen | Brühl | Neuss
  • Studienbeginn Sommer Brühl | Neuss | Aachen | Hybrid**
  • Studienbeginn Winter Brühl | Neuss | Aachen | Hybrid**
  • Studiengebühren* 4.740 €
EVENTS
FINANZIERUNG
AKKREDITIERUNG & RANKINGS

Studienverlaufsplan

Diese Studieninhalte erwarten Dich in den einzelnen Semestern im dualen Digtalen Projektmanagement Studium:

Allgemeine wirtschaftswissenschaftliche Inhalte

Modelle und Konzepte für das Digitale Projektmanagement3 ECTS ? !
  • Begriffsklärung und Spezifika des digitalen Projektmanagements

  • Entwicklung und Bedeutung des digitalen Projektmanagements

  • Wissenschaftliche Ressourcen (insbesondere Journals und Konferenzbeiträge)

  • Persönlichkeiten und Institutionen

  • Modelle und Konzepte für zentrale Aufgaben des (digitalen) Projektmanagements und Multi-Projektmanagement

Forschungs- und Entwicklungsansätze für das Digitale Projektmanagement3 ECTS ? !
  • Auswahl und Formulierung von Forschungsfragen

  • Stakeholder der Erkenntnis

  • Forschung vs. Entwicklung (Konstruktion)

  • Konstruktionsmethodik

  • Forschungsmethodik

  • Vorgehen und Methodik bei empirischen Studien

  • Forschungsansätze in der internationalen Disziplin „(business) information systems“

  • Limitationen

Programmspezifische Lehrinhalte

Management digitaler Projekte3 ECTS ? !
  • Methoden, Techniken und Referenzen für zentrale Aufgaben des (digitalen) Projektmanagements

  • Projektorganisation

  • Vorbereitung und Kick-Off

  • Festlegung der Projektziele (z. B. mit Hilfe von Zielhierarchien)

  • Projektplanung (z. B. Aufwandsschätzungen, Netzpläne, Target Costing)

  • Projektabschluss

Multi-Projektmanagement3 ECTS ? !
  • Methoden und Techniken und Referenzen für zentrale Aufgaben des (digitalen) Multi-Projektmanagements

  • Organisation, insbesondere „Project Management Office“

  • Portfoliobestimmung

  • Kontrolle (z. B. Abweichungsanalysen) Methoden und Techniken für allgemeine Aufgaben

  • Qualitätsmanagement

  • Risikomanagement

  • Krisenmanagement (z. B. Checklisten für Sofortmaßnahmen)

Informatik-Grundlagen3 ECTS ? !
  • Einführung

  • Systemarchitektur

  • Entwicklung von Software

  • Grundlagen der Programmierung

  • Datentypen und Datenstrukturen

  • Algorithmen

Cyber-physische Systeme3 ECTS ? !
  • Grundlagen

  • Systemtechnik

  • Lebenszyklus

  • Fachliche und organisatorische Herausforderungen

  • Besondere technische Herausforderungen

  • Nutzungsperspektiven

  • Auswirkungen (Gesellschaft, Wirtschaft, Privatleben)

Überfachliche Kompetenzen

Operations Research3 ECTS ? !
  • Modellierung betriebswirtschaftlicher Probleme

  • Lösen betriebswirtschaftlicher Probleme mit quantitativen Methoden (Standortplanung, Supply Chain Management u.a.)

Statistik3 ECTS ? !
  • Induktive Statistik

  • Wahrscheinlichkeitsrechnung

  • Stichprobentheorie

  • Multivariate Verfahren: Regressionsanalyse

Praxistransfer

Transferprojekt Digitale Projekte6 ECTS ? !

Im Projekt geht es um das Management eines ausgewählten digitalen Projekts (z. B. „Kontozugang durch Fingerabdruck“) aus dem Kooperationsunternehmen. Die Aufgabe besteht darin, einen relevanten Ausschnitt des Projektmanagements (z. B. „Testplanung zur Sicherstellung eines hohen Kundenerlebnisses“) auf dieses digitale Projekt anzuwenden.

  • Auswahl eines geeigneten digitalen Projekts

  • Definition eines Ausschnitts des Projektmanagements bzw. der Forschungsfrage

  • Abstraktionsschritt

  • Formulierung der wissenschaftlichen Vorgehensweise

  • Identifikation geeigneter wissenschaftlicher Ressourcen

  • Lösungsentwurf und Transfer

Methoden zum Management digitaler Projekte1 ECTS ? !

Die Methodenauswahl richtet sich nach der Projektauswahl der Studierenden, daher hier nur bei spielhaft bzw. anhand von Tätigkeitsbereichen aus dem Framework des Project Management Institutes:

  • Project Integration Management

  • Project Scope Management

  • Project Time Management

  • Project Cost Management

  • Project Quality Management

  • Project Human Resource Management

  • Project Communications Management

  • Project Risk Management

  • Project Procurement Management

Programmspezifische Lehrinhalte

Supply-Chain-Management-Systeme3 ECTS ? !
  • Identifikation und Charakterisierung wesentlicher Prozesse und Schnittstellen in der Wertschöpfungskette

  • Ziele und Strategien für Supply Chains

  • Ebenen der Integration von Anwendungssystemen

  • Gestaltung von Supply Chains: das Supply-Chain-Operations-Reference-Model (SCORM)

  • Kooperationsmodelle (z. B. Cross Docking, Efficient Consumer Response)

  • Koordination und Verhaltenssteuerung in Wertschöpfungsketten: Vertragsdesign

  • Supply Chain Controlling

  • Risikomanagement in Wertschöpfungsketten

  • Module zur Unterstützung von SCM

  • Technische Integration

  • Identifikation geeigneter Integrationsschnittstellen

  • Fortgeschrittene IT-Konzepte zur flexiblen Integration

Außenwirksame Informationssysteme und E-Commerce3 ECTS ? !
  • Übersicht über außenwirksame Informationssysteme

  • Portale, Hilfs- und Zusatzdienste

  • Elektronische Märkte

  • Customer-Relationship-Management-Systeme

  • E-Commerce

  • Kundensegmentierungen

  • Betriebstypen

  • E-Commerce im Zusammenspiel mit Online-Marketing

  • E-Commerce Business Management

Business-Intelligence-Projektmanagement3 ECTS ? !
  • Abgrenzungen Data Warehouse & Business Intelligence

  • Vorgehensweise beim Aufbau eines Data-Warehouse-Systems

  • Data-Warehouse-Projekt

  • Projektmanagement

  • Softwareauswahl

  • Hardwareauswahl

  • Erfolgsfaktoren

  • Agiles Data-Warehouse-Projekte

Big-Data-Projekte3 ECTS ? !
  • Abgrenzungen Data-Mining & Big Data

  • Datengetriebene Entscheidungskultur

  • Unternehmensarchitekturmanagement und Big Data

  • Big-Data-Analyse

  • Big-Data-Vorgehensmodelle

  • Big-Data-Methoden (Auswahl)

  • Einsatzfelder (beispielhafte Auswahl wie Marketing, Produktion, Gesundheitswesen oder Kreditwirtschaft)

IT und Informationssicherheit3 ECTS ? !
  • Einführung

  • Rechtliche Grundlagen

  • Organisatorische Aspekte

  • IT-Compliance

  • Sicherheit im IT-Betrieb

  • IT-Notfallmanagement

  • IT-Risikomanagement

  • Technische IT-Sicherheit

  • Management- und Monitoring-Systeme

  • IT-Security Audits

Überfachliche Kompetenzen

Unternehmensethik3 ECTS ? !
  • Moral im ökonomischen Kontext

  • Anwendung der Ethik im Zuge der gesellschaftlichen Veränderungen

  • Ökonomik und Ethik

  • Unternehmensführung unter ethischen Gesichtspunkten

  • Abschließender Exkurs: Unternehmensethik im interkulturellen Kontext

Nachhaltigkeitsmanagement3 ECTS ? !
  • Anforderungen unterschiedlicher Stakeholder an das Nachhaltigkeitsmanagement

  • Institutionen, Normen & Standards des Nachhaltigkeitsmanagements

  • Ökonomische und rechtliche Rahmenbedingungen des Nachhaltigkeitsmanagements

  • Perspektiven des Nachhaltigkeitsmanagements zur Befriedigung unterschiedlicher Stakeholder-Ansprüche

  • Nachhaltiges Technologie- und Innovationsmanagement

  • Nachhaltigkeit in wertschöpfenden Prozessen (Produk-tion, Supply Chain)

  • Kommunikation nachhaltigen Managements

  • Elemente nachhaltiger Unternehmensführung

  • Informationssysteme für das nachhaltige Management

  • Möglichkeiten und Grenzen des Nachhaltigkeitsmanagement

Praxistransfer

Transferprojekt Management des Projektportfolios7 ECTS ? !

Im Projekt des zweiten Semesters geht es um das Management eines zielkonformen Projektportfolios, d. h. ein er Menge von Projekten. Die Aufgabe besteht darin, einen relevanten Ausschnitt der Multi Projektmanagements digitaler Projekte im Unter nehmen anzuwenden.

  • Auswahl einer geeigneten praktischen Aufgabenstellun-gen im Rahmen des digitalen Multi-Projektmanagements

  • Definition eines Ausschnitts des Multi-Projektmanagements bzw. der Forschungsfrage

  • Abstraktionsschritt

  • Formulierung der wissenschaftlichen Vorgehensweise

  • Identifikation geeigneter wissenschaftlicher Ressourcen

  • Lösungsentwurf und Transfer

Methoden zum Multi-Projektmanagement digitaler Projekte1 ECTS ? !

Die Methodenauswahl richtet sich nach den Aufgabenstellungen der Studierenden, daher hier nur beispielhaft bzw. anhand von Tätigkeitsbereichen im Multi-Projektmanagement:

  • Portfoliogestaltung, z. B. Projektbewertung; Priorisierung

  • Portfolioimplementierung, z. B. Ressourcenmanagement, Mitarbeiterführung und Konfliktmanagement

  • Dynamik im Projekt-Portfolio

Programmspezifische Lehrinhalte

Sicherheit in digitalen Projekten3 ECTS ? !
  • Einführung

  • Integration des Sicherheitsgedankens in verbreiteten Vorgehensmodellen

  • Projektorganisation bzw. -rollen und IT-Sicherheit

  • Sicherheitsbewusste Projektdurchführung

  • Sicherheitsbewusste Projektdurchführung

  • Werkzeugunterstützung

Digitale Geschäftsmodelle3 ECTS ? !
  • Beschreibungsansätze für Geschäftsmodelle

  • Fallbeispiele, explorative Analyse digitaler Geschäftsmodelle

  • Konstruktion von Geschäftsmodellen: Anleihen aus dem Innovationsmanagement

  • Intra- und Entrepreneurship, Rolle von Inkubatoren, Company Builder etc.

  • Erlösmodelle: Preisinnovationen, u. a. Flatrates und Revenue Management

  • Erfolgsfaktoren für digitale Geschäftsmodelle und digi-tale Start-Ups

Digitalisierungsstrategien3 ECTS ? !
  • Konzeptverständnis Entwurf Digitalisierungsstrategien

  • Wettbewerbstheorien

  • Fallbeispiele, explorative Analyse von Digitalisierungs-strategien, Typen von Digitalisierungsstrategien

  • Ausgangspunkt: Zielvorstellungen

  • Konzepte der strategischen Analytik

  • Konzepte zur Entwicklung und Bewertung von Digitali-sierungsstrategien

  • Aspekte der Umsetzung, u. a. Personalentwicklung & Umgang mit Widerstand

  • Schnittstelle zur Roadmap und zum digitalen Multi-Pro-jektmanagement

  • Sicherstellung Business Strategy Alignment

  • Organisatorische Aspekte, z. B. neue Rollenmodelle

  • Gesellschaftliche Implikationen der digitalen Transfor-mation: Schutz der Privatsphäre, Verteilung und Zugang zu Informationen, Digital Divide

Überfachliche Kompetenzen

Management von Veränderungen3 ECTS ? !
  • Rationale und soziologische Perspektiven

  • Komponenten und Ansätze des Change Managements

  • Gestaltung von Change Prozessen

  • Strukturelle und Analoge Interventionen

  • Organisation von Change Projekten

  • Entwicklung eines Change Modells und Leitfaden für das Management

Seminar zu neueren Entwicklungen im Digitalen Projektmanagement3 ECTS ? !

Beispielhafte Themen könnten sein:

  • Vorgehensmodelle im Digitalen Projektmanagement

  • Aufbauorganisation im Digitalen Projektmanagement

  • Big Data Projektmanagement

  • Bit Coin

  • Block Chain

  • Künstliche Intelligence

  • Ubiquitous Computing

Corporate Governance3 ECTS ? !
  • Begriffsdefinition & Praxisbeispiele

  • Situative Aspekte der Corporate Governance anhand von Beispielen

  • Strategische Komponente der CG im Unternehmenskontext

  • CG als integratives Element eines Unternehmens

  • Kontrolle als Aufgabe der CG

  • CG als 360-Grad-Betrachtung

Praxistransfer

Transferprojekt zur Digitalsierungsstrategie8 ECTS ? !

Im Projekt des dritten Semesters geht es um das strategische Management in puncto Digitalisierung. Die Aufgabe besteht darin, einen relevanten Ausschnitt des strategischen Digitalisierungs Managements im Unternehmen anzuwenden.

  • Auswahl einer geeigneten praktischen Aufgabenstellungen im Rahmen des strategischen Digitalisierungs-Managements

  • Definition eines Ausschnitts des strategischen Digitalisierungs-Managements bzw. der Forschungsfrage

  • Abstraktionsschritt

  • Formulierung der wissenschaftlichen Vorgehensweise

  • Identifikation geeigneter wissenschaftlicher Ressourcen

  • Lösungsentwurf und Transfer

Methoden zu Digitalisierungsstrategien1 ECTS ? !

Die Methodenauswahl richtet sich nach den Aufgabenstellungen der Studierenden, daher hier nur beispielhaft bzw. anhand von Tätigkeitsbereichen im Multi-Projektmanagement:

  • Vorbereitung des Strategieprozesses

  • Strategische Analyse

  • Formulierung und Auswahl von Digitalisierungsstrategien

  • - Grundlage: Wettbewerbstheorien

  • - Formulierung von Digitalisierungsstrategien (ggf. Referenzstrategien)

  • Strategieimplementierung

Programmspezifische Lehrinhalte

Master-Seminar5 ECTS ? !

Das Master-Seminar dient der Begleitung der Studierenden in der letzten Phase ihres Studiums. Durch Beratung und Diskussion sollen die Studierenden bei der Themenfindung und Ausarbeitung der Masterarbeit unterstützt werden.

Master-Thesis25 ECTS ? !

Das vierte Semester ist für das Verfassen der Master Thesis vorgesehen.

duales-studium-digitales-projektmanagement

Studieninhalte: Was lerne ich im Studium Digitales Projektmanagement?

Dieses Projektmanagement-Masterstudium ist ein voller Master mit 120 Creditpoints statt mit 90 Punkten, was für die Eingruppierung in die attraktiven Gehaltsgruppen in vielen Tarifsystemen essentiell wichtig ist.

Im ersten Semester erwirbst Du wichtige Management- und Projektmanagement-Skills in Studienmodulen wie Projektmanagement und Digitalisierung, Technologien digitaler Geschäftsmodelle oder Projektmanagement und Digitalisierung. Zudem lernst Du ein Auge für Trends und weltweite Veränderungen zu bekommen und auf diese strategisch zu reagieren. In den Fächern Operations Research und Statistik geben wir Dir die theoretischen Grundlagen für strategische und sichere Entscheidungsfindungen.

Das zweite Semester steht ganz im Zeichen von integrierten Anwendungssystemen, Data Science und Sicherheitsmanagement. Zudem erhältst Du wertvolles Wissen über Unternehmensethik und Nachhaltigkeitsmanagement im Modul Corporate Social Responsibility. Du wirst jetzt schon in der Lage sein, Entscheidungen für eine neue E-Commerce-Strategie zu fällen oder Teil eines Big-Data-Projektes zu sein.

In Deinem dritten Semester wirst Du dann zu einem echten Profi im Management der Digitalisierung von Geschäftsmodellen und lernst, Veränderungsprozesse in Unternehmen erfolgreich umzusetzen. Im Modul Aspekte der Unternehmensführung lernst Du, wie Du Verhandlungsstrategien praktisch einsetzt, sowohl im Gespräch mit Kunden als auch bei Konflikten im Team.

Im vierten Semester schreibst Du im Rahmen Deiner Tätigkeit bei Deinem Praxisunternehmen Deine Masterarbeit zu einem von Dir gewählten Thema. Vielleicht gewinnst Du dabei relevante wissenschaftliche Erkenntnisse, die für die Fachwelt interessant sind?

Welche Voraussetzungen brauche ich für das duale Masterstudium im Projektmanagement?

Der duale Studiengang Master Digitales Projektmanagement (M.Sc.) an der CBS ist NC-frei. Du musst keine Bewerbungsfrist beachten. Das Studium kannst Du zum Sommer- oder zum Wintersemester beginnen. Wenn Du noch kein Praxisunternehmen hast, solltest Du genügend Zeit einplanen, um Deinen Wunschpartner zu suchen.

Grundvoraussetzung für die Aufnahme des Studiums ist der erfolgreiche Abschluss eines Erststudiums, also beispielsweise ein Bachelor-Studium mit 180 Creditpoints, plus eine Hochschulzugangsberechtigung, also Abitur, Fachabitur oder eine abgeschlossene Berufsausbildung mit 3 Jahren Berufserfahrung dazu.

Welches Bachelor-Studium Du absolvierst hast, ist uns dabei nicht wichtig. Die meisten Studentinnen und Studenten haben einen BWL-Background, aber jedes Studium ist möglich, auch ein Informatik-Studium, ein geisteswissenschaftliches Studium oder ein Design-Studium. 

Du studierst noch? Kein Problem. Eine aktuelle Notenübersicht Deines Bachelorstudiums genügt für die Bewerbung. Damit Du alle Lerninhalte verstehst, empfehlen wir Dir sowohl in Deutsch als auch im Englischen das Niveau B2. Um Deine Sprachkenntnisse nachzuweisen, reicht Dein aktuelles Zeugnis aus.

Um mehr über Deine Studienmotivation zu erfahren und Dich besser kennen zu lernen, laden wir Dich nach der Durchsicht Deine Bewerbungsunterlagen zu einem persönlichen Gespräch ein. So können wir zusammen herausfinden, ob das Studium zu Dir passt und welches Kooperationsunternehmen zu Dir und Deiner Qualifikation passen könnte.

Welche IT-Kenntnisse brauche ich für digitales Management?

Für digitales Management brauchst Du erstmal keine Informatik-Vorkenntnisse, um das Masterstudium aufzunehmen. Interesse an Daten und IT musst Du aber schon haben. Du solltest unbedingt Lust haben, die wichtigen IT-Grundlagen in diesem Studium zu lernen. Denn sie sind Teil aller Inhalte, die Dich optimal auf deine zukünftigen Leitungsaufgaben an der Schnittstelle von Entwicklung und Auftraggebern vorbereiten. Wenn Du als Product Owner mit dem Team User Stories entwickelst oder das Backlog pflegst, brauchst Du ein gutes Verständnis darüber, welche Arbeit in welcher Zeit von wem geleistet werden kann.

Als digitale Projektmanagerin oder digitaler Projektmanager bist Du Deep Diver und Generalist zugleich. Wir zeigen Dir, wie Du das große Ganze überblickst und zusammenhältst. Solche Themen sind externe Projekte wie die Einführung einer Software-Lösung oder die Steuerung einer Digitalagentur, die eine App gestalten soll. Eine Aufgabe kann auch die Digitalisierung eines Arbeitsablaufs im eigenen Unternehmen sein, von der Umsetzung eines CRM-Systems bis zur Organisation von Remote Arbeitsplätzen.

Als Digital Native bringst Du die perfekten Grundlagen mit, um eingefahrene Strukturen des Projektmanagements in Unternehmen anzupacken und aufzubrechen. Du kannst Prozesse weiter denken. Und wir zeigen Dir, welche Strategien und Tools die Workflows effizienter und innovativer machen. Allgemeine Management- und Kommunikationskompetenzen, um für Motivation im Team und Verständnis auf Kundenseite zu sorgen, stehen selbstverständlich ebenso auf dem Studienplan.

Wie lange dauert das Projektmanagement-Studium?

Plane für das duale Masterstudium Projektmanagement zwei Jahre ein. Die ersten 3 Semester sind vollgepackt mit den Studieninhalten. Im vierten Semester gibt es als Lehrveranstaltung nur ein Master-Seminar. Das Semester ist also fast komplett für Deine Masterarbeit reserviert.

Wie läuft das duale Projektmanagement-Studium ab?

Das duale Studium Projektmanagement an der CBS absolvierst Du vor allem an den Wochenenden. Das heißt, dass ein Blockwochenende pro Monat Deine Anwesenheit erfordert, hinzu kommen FlexWochenenden in der Mitte des Semesters.

Während der gesamten Studiendauer profitierst Du von einem optimalen Mix aus Studium am Campus und digitalen Veranstaltungen. Für eine optimale Work-Study-Life-Balance teilen wir diese Präsenzvorlesungen in die Formate „Physical on Campus,“ abwechselnd in Brühl, und „Digital on Campus“ auf. Die Präsenzvorlesungen finden immer donnerstags bis sonntags von 08:15 Uhr bis 18:45 Uhr statt. Diese haben Workshop-Charakter und werden unter anderem durch Gastvorträge bereichert. Dicker Pluspunkt: Deine Prüfungen sind in diese Blockwochenenden integriert. Deine Präsenzzeiten pro Semester erfährst Du vor Semesterbeginn, sodass Du langfristig planen kannst.

Ziel ist es, dass Du über alle Semester hinweg bei Deinem Kooperationspartner voll beruflich tätig sein wirst, bis eben auf die Donnerstage und Freitage der Blockwochenenden. Diese zwackst Du von Urlaubstagen oder einem Arbeitszeitkonto ab. So kannst Du das Erlernte direkt in der Praxis anwenden und Rückfragen dazu wiederum mit deinen Professorinnen und Professoren und Dozentinnen und Dozenten klären. Sie stehen Dir jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Außerdem vertiefst Du Dein Wissen in kleinen familiären Lerngruppen.

Wie viel verdiene ich während des dualen Master-Studiums Projektmanagement?

Das Ziel ist, dass Du während des Studiums bei Deinem Praxisunternehmen voll beschäftigt bist. Das kann eine Trainee-Stelle sein, eine Junior-Position, oder, wenn Du schon länger im Beruf bist, auch eine Position mit großer Verantwortung. Du bekommst also ein volles Gehalt, dass Du selbst aushandeln musst. Du kannst auch darüber nachdenken, die Zahl der Stunden zu reduzieren, beispielsweise auf 35 oder 30 Stunden pro Woche, um mehr Zeit für das Studium zu haben.

Werde jetzt zum Experten

JETZT BEWERBEN
JETZT STUDIENBERATUNG VEREINBAREN

Lerne die CBS persönlich kennen: Online & vor Ort Infoveranstaltungen

Virtual

Online Information Session MBA

29. November 2021 | 9:00 - 10:00

Wie lange dauert das Projektmanagement-Studium?

Plane für das duale Masterstudium Projektmanagement zwei Jahre ein. Die ersten 3 Semester sind vollgepackt mit den Studieninhalten. Im vierten Semester gibt es als Lehrveranstaltung nur ein Master-Seminar. Das Semester ist also fast komplett für Deine Masterarbeit reserviert.

Wie läuft das duale Projektmanagement-Studium ab?

Das duale Studium Projektmanagement an der CBS absolvierst Du vor allem an den Wochenenden. Das heißt, dass ein Blockwochenende pro Monat Deine Anwesenheit erfordert, hinzu kommen FlexWochenenden in der Mitte des Semesters.

Während der gesamten Studiendauer profitierst Du von einem optimalen Mix aus Studium am Campus und digitalen Veranstaltungen. Für eine optimale Work-Study-Life-Balance teilen wir diese Präsenzvorlesungen in die Formate „Physical on Campus,“ abwechselnd in Aachen, Brühl, Neuss, und „Digital on Campus“ auf. Die Präsenzvorlesungen finden immer donnerstags bis sonntags von 08:15 Uhr bis 18:45 Uhr statt. Diese haben Workshop-Charakter und werden unter anderem durch Gastvorträge bereichert. Dicker Pluspunkt: Deine Prüfungen sind in diese Blockwochenenden integriert. Deine Präsenzzeiten pro Semester erfährst Du vor Semesterbeginn, sodass Du langfristig planen kannst.

Ziel ist es, dass Du über alle Semester hinweg bei Deinem Kooperationspartner voll beruflich tätig sein wirst, bis eben auf die Donnerstage und Freitage der Blockwochenenden. Diese zwackst Du von Urlaubstagen oder einem Arbeitszeitkonto ab. So kannst Du das Erlernte direkt in der Praxis anwenden und Rückfragen dazu wiederum mit deinen Professorinnen und Professoren und Dozentinnen und Dozenten klären. Sie stehen Dir jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Außerdem vertiefst Du Dein Wissen in kleinen familiären Lerngruppen.

Wie viel verdiene ich während des dualen Master-Studiums Projektmanagement?

Das Ziel ist, dass Du während des Studiums bei Deinem Praxisunternehmen voll beschäftigt bist. Das kann eine Trainee-Stelle sein, eine Junior-Position, oder, wenn Du schon länger im Beruf bist, auch eine Position mit großer Verantwortung. Du bekommst also ein volles Gehalt, dass Du selbst aushandeln musst. Du kannst auch darüber nachdenken, die Zahl der Stunden zu reduzieren, beispielsweise auf 35 oder 30 Stunden pro Woche, um mehr Zeit für das Studium zu haben.

Wie finde ich mein Partnerunternehmen?

Bewerbe Dich zuerst bei uns um einen Studienplatz. Unser Career Service Team begibt sich anschließend gemeinsam mit Dir auf die Suche nach einem passenden Praxisunternehmen. Allen angehenden Studentinnen und Studenten steht eine persönliche Studienberaterin oder ein persönlicher Studienberater zur Seite. Du erhältst einen Zugang zu unserem hauseigenen Stellenportal. Dort sind die offenen Jobs unserer Kooperationspartner gelistet. Natürlich kannst Du Dich auch bei anderen Unternehmen bewerben.

Wir unterstützen Dich bei Deinen Bewerbungen, beispielsweise durch Unterlagenchecks, Bewerbungscoachings und persönliche Verhaltenstipps.

Einen ersten Überblick unserer über 800 Kooperationen wollen wir dir natürlich nicht vorenthalten – Schaue mal durch!

Karriere, Berufsperspektiven & mögliche Gehälter

Berufe nach dem dualen Studium Projektmanagement

Sehr viele Unternehmen suchen Digital Project Manager und Digital Product Manager, da es wenig wirklich ausgebildete Nachwuchskräfte gibt und sich fast jedes Unternehmen zum Digitalunternehmen wandelt. Digitales Projektmanagement ist in BWL-Bachelorstudiengängen zwar ein Thema, zumindest an guten Business Schools wie der CBS, aber es kann in einem Bachelorstudium nicht vertieft werden. Mit diesem Masterprogramm belegst Du ein Studium, mit dem wichtiges Wissen für die Berufswelt erwirbst. Spannend ist, dass Du im Projektmanagement im Grundsatz auf einen Werkzeugkoffer aus Methoden zurückgreifst, den Du fast in jeder Branche anwenden kannst. Du kannst beispielsweise bei digitalen Großkonzernen arbeiten, bei kleinen Start-ups, bei mittelständischen Softwareunternehmen, bei Konsumgüterkonzernen, bei Unternehmen mit E-Commerce-Abteilung, im produzierenden Gewerbe oder im Consulting.

Hier ist eine kleine Auswahl möglicher Jobtitel:

  • (Digital) Project Manager 

  • Digital Product Manager

  • IT Consultant

  • IT-Projektleiterin / IT-Projektleiter

  • Product Owner

  • Customer Experience Manager

  • Digital Portfolio Manager

  • Digital Strategy Manager

  • E-Commerce Manager

  • Manager Digital Development

Was machen IT-Projektmanager?

IT-Projektmanagerinnen und IT-Projektmanager arbeiten in allen Unternehmen, die digitale Produkte herstellen oder digitale Geschäftsprozesse anwenden. Die Aufgabe kann die Leitung eines einzelnen Teams oder Produkts als Product Owner sein, oder das Management von mehreren Teams oder Abteilungen. Doch zum Projektmanagement gehört auch, komplexe Projekte zu bewältigen, bei denen es viele abteilungsübergreifende Abstimmungsprozesse gibt und bei dem der Einsatz zahlreicher externer Parter koordiniert werden muss. Ein Beispiel kann die Einführung von Kryptowährungen als Zahlungsmittel sein. Stellen wir uns vor, dass Dein Unternehmen bald Produkte nicht mehr nur gegen Euro verkauft, sondern auch gegen Bitcoin oder andere Kryptowährungen. Bei Tesla in den USA ist das bereits Realität. Noch einfacher soll die Nutzung von Kryptowährungen werden, wenn man mit ihnen mittels App den Kaffee im Café bezahlen kann. In El Salvador ist das möglich. Hinter den Kulissen verlangt eine solche Kryptoeinführung große Umstellungen. Auch hier fungieren digitale Projektmanagerinnen und Projektmanager als Umsetzer und Strippenzieher. Im Rahmen einer Studienarbeit oder später im Job könntest Du in Deinem Unternehmen die Payment-Prozesse im E-Commerce betreuen und dort Crypto Payment einführen, inklusive Auswahl des Anbieters für Währungsumrechnung. Was müssten eure Kundinnen und Kunden tun, damit sie mit Crypto zahlen können? Welche Sicherheitslücken müssen beachtet werden? Wie muss man das interne Team aufstellen? Welche externen Partner sollen eingebunden werden? Mit den Antworten auf solche Fragen könntest Du Dein Unternehmen fit für Kryptowährungen machen. 

Projektmanagement: Gehalt nach dem Master-Studium

Für IT-Projektmanagerinnen und IT-Projektmanager sind mit einem Masterabschluss Einstiegsgehälter zwischen 46.000 und 70.000 Euro möglich. Die Höhe des Gehalts hängt vor allem von der Position ab: Als Product Owner, der ein kleines digitales Produkt verantwortet und ein kleines Team steuert, ist die Verantwortung nicht übermäßig hoch. Suche deshalb perspektivisch nach Positionen, die Deinem Master-Abschluss entsprechen, also in der Leitung von größeren Projektteams, Abteilungen oder als interner oder externer Consultant. In großen Unternehmen sind die Chancen auf deutliche Gehaltszuwächse besonders hoch, vor allem, wenn es um die Leitung von IT-Großprojekten geht.

Wo kann ich ein duales Master-Studium Digitales Projektmanagement absolvieren?

Du kannst das duale Master-Studium Digitales Projektmanagement der CBS in NRW am Campus Aachen, Brühl und Neuss absolvieren.

NOCH NICHT ÜBERZEUGT? HIER FINDEST DU WEITERE GRÜNDE, WARUM DU MIT DER CBS DIE RICHTIGE ENTSCHEIDUNG TRIFFST

  • INTERNATIONAL

  • PRAXISORIENTIERT

  • AKKREDITIERT

  • PERSÖNLICH

WARUM CBS?

Erfahre mehr über unsere Masterstudiengänge in Deinem kostenlosen Infomaterial

Du möchtest Dich zu Hause in Ruhe über unsere Master-Studiengänge informieren? Dann fordere jetzt unverbindlich und kostenlos Dein Infomaterial an. Wir senden Dir gern unser Infomaterial zum Studium per E-Mail zu. 

Folge uns auf Instagram & Facebook, lerne uns auf einer Infoveranstaltung kennen, oder nehme Kontakt mit unseren Studienberatern auf, um mehr über uns zu erfahren.

Anika Zaeske

Anika Zaeske

Beratung: Campus Köln
Du hast Fragen? Wir sind gerne für Dich da!

Telefon: +49 (0) 221 93 18 09-31
WhatsApp: Schreib uns bei WhatsApp
Email: study@cbs.de
Mirjam Zimmermann

Mirjam Zimmermann

Beratung: Campus Mainz
Du hast Fragen? Wir sind gerne für Dich da!

Telefon: +49 (0) 6131 88055 31
WhatsApp: Schreib uns bei WhatsApp
Email: study@cbs.de
Jens Vögeler

Jens Vögeler

Beratung: Campus Brühl
Du hast Fragen? Wir sind gerne für Dich da!

Telefon: +49 (0) 223 25 67 34-415
WhatsApp: Schreib uns bei WhatsApp
Email: study@cbs.de
Michelle Graf

Michelle Graf

Beratung: Campus Aachen
Du hast Fragen? Wir sind gerne für Dich da!

Telefon: +49 (0) 241 47 57 12-56
WhatsApp: Schreib uns bei WhatsApp
Email: study@cbs.de
Khaled Sidiqi

Khaled Sidiqi

Beratung: Campus Neuss
Du hast Fragen? Wir sind gerne für Dich da!

Telefon: +49 (0) 213 14 03 06-846
WhatsApp: Schreib uns bei WhatsApp
Email: study@cbs.de
  • icon active icon
  • icon active icon
  • icon active icon
  • icon active icon
  • icon active icon

Das sagen unsere Alumni

Schreibe uns bei WhatsApp