INFOMATERIAL ANFORDERN
INFOMATERIAL ANFORDERN
Master

Standort Aachen

Studieren in Aachen

Studieren an der CBS am Campus Aachen

campus-aachen-universtität

Dein Studium in Aachen am CBS-Campus

Du möchtest in Aachen studieren? Dann gibt es eine interessante Alternative zu den großen Universitäten und Hochschulen, nämlich den familiären Campus der CBS. Dort findest Du Studiengänge einer renommierten Business School, bei denen Du in kleinen Lerngruppen und mit ausgezeichneter Betreuung strukturiert und konzentriert an Deinem Studienerfolg arbeiten kannst. 

Dein Campus liegt mitten in der City, in der Aachener Altstadt, im Gebäudekomplex Kapuziner Karree. Das Gebäude selbst ist weit über 100 Jahre alt, und neben der CBS findest Du dort auch viele Geschäfte, Gastronomie und ein großes Kino. Ein direkter Nachbar ist das Theater. 

Aachen hat wirklich alles zu bieten, was das Studentenleben so ausmacht: viele junge Leute, Gastronomie und Kultur. Durch die Lage im Dreiländereck findest Du außerdem eine internationale Atmosphäre. Diese Kombination sorgt für so richtig für Leben in den Straßen. Wenn Du zum Campus fährst, profitierst Du von der guten Verkehrsanbindung. Vom Europaplatz sind es 10 Minuten mit dem Auto zum Campus, mit Parkmöglichkeit in der Tiefgarage Kapuzinergasse in der Borngasse 20. Die Bushaltestelle „Alter Posthof“ ist direkt vor der Tür, und die 700 Meter Entfernung vom Aachener Hauptbahnhof kann man bequem zu Fuß gehen. Dank dieser exzellenten Lage bist Du bei der Wahl des Wohnorts flexibel.

Duales Studium in Aachen

Es gibt in Aachen zahlreiche Möglichkeiten, ein duales Studium zu absolvieren. Jede Hochschule bietet andere Modelle für Bachelor- oder Masterstudiengänge. Die dualen Studiengänge der CBS in Aachen bieten ein paar spannende Besonderheiten, vor allem im Bereich BWL: Du kannst einen dualen 180-ECTS-BWL-Bachelor in General Management in nur 6 Semestern machen – oder in 7 Semestern mit Auslandssemester. Als Business School legt die CBS besonders großen Wert auf Management-Wissen und punktet durch ein intensives Soft-Skills-Lehrprogramm. Allein beim dualen General-Management-Studium hast Du die Chance, eine aus mehr als einem Dutzend Spezialisierungen zu wählen. Außerdem bietet die private CBS Zusatzleistungen wie ein eigenes Jobportal an, was die Suche nach einem Praxisunternehmen deutlich vereinfachen kann. 

Studiengänge in Aachen: Was kann ich an der CBS in Aachen studieren? Studiengänge in Aachen von A-Z

Die CBS in Aachen bietet Dir eine Auswahl an Studiengängen mit dem Schwerpunkt auf Management und BWL. Besonders umfassend ist das Angebot an dualen Studiengängen.

image

Abschluss:

Vorlesungssprache:

Studienform:

Campus: 

 | 

campus-aachen-aachener-dom

Ist Aachen eine Studentenstadt?

Aachen beheimatet mit der RWTH Aachen die größte technische Universität Deutschlands mit rund 48.000 Studentinnen und Studenten. Daneben gibt es noch die FH Aachen, die ebenfalls einen MINT-Schwerpunkt hat, mit rund 15.000 Studentinnen und Studenten, einen Standort der Katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen sowie einen kleinen Ableger der Hochschule für Musik und Tanz Köln – und natürlich den Campus der CBS. Insgesamt tummeln sich über 60.000 Studentinnen und Studenten in einer Stadt mit gerade mal 250.000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Das sind fast 25 Prozent, ein enorm hoher Anteil, und der macht sich im Stadtbild positiv bemerkbar.

Über die Studentenstadt Aachen gibt es natürlich ein paar alte Vorurteile, die einen wahren Kern haben: Erstens ist der Männeranteil in der Aachener Studentenschaft mit rund 70 Prozent relativ hoch; er war früher sogar noch höher. Zweitens ist am Wochenende weniger los, weil viele Studentinnen und Studenten aus NRW kommen und am Wochenende nach Hause fahren. Aber das muss kein Nachteil sein: Im Studentenviertel „Ponte“ rund um die Pontstraße ist immer was los, und je nach Wochentag ist dort mehr oder weniger Trubel. Gegen Ende des Winters kannst Du Karneval feiern, im Sommer gibt es Open-Air-Events, im Winter den berühmten Weihnachtsmarkt. 

Wieso in Aachen studieren?

Aachen ist eine kompakte Stadt mit kurzen Wegen. Man kann fast alle Wege mit dem Fahrrad oder zu Fuß erledigen, außerdem gibt es ein gutes Busnetz. Das ist ein Vorteil gegenüber Millionenstädten, bei denen die Wege oft weit sind, wenn man wegen einer Kneipe oder einer WG-Party in einen anderen Stadtteil fährt. Durch die große Zahl der Studentinnen und Studenten ist das Studentenleben stark ausgeprägt. Aachen ist für sich genommen schon eine kleine Metropole mit einem großen Einzugsgebiet: In der Euregio Maas-Rhein leben 4 Millionen Menschen, und Aachen ist darin eine der bedeutendsten Städte. Du findest in Aachen das UNESCO-Welterbe Aachener Dom, es gibt super Museen, Cafés und Kneipen, und wenn Dir Aachen langweilig wird, bist Du mit dem Zug in einer Stunde zum Sightseeing in Maastricht oder in Köln oder in einer halben Stunde im belgischen Eupen und futterst original belgische Fritten. Du hast also die Möglichkeit, 3 Länder zu entdecken. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist das erstaunlich einfach, da die Tageskarte „Euregio-Ticket“ länderübergreifend in der Gegend des Dreiländerecks gilt. Du tankst Deine Akkus gern in der Natur auf? Der Nationalpark Eifel beginnt in der Nähe Aachens und das Hohe Venn ist um die Ecke. Wandern auf dem Eifelsteig, Radfahren auf der ehemaligen Trasse der Vennbahn oder in den Ardennen? Freizeitmöglichkeiten findest Du in Aachen und rund um Aachen wirklich viele.

Wohnen in Aachen 

Wohnen in Aachen ist wie in allen Studentenstädten mit hohem Studentenanteil ein Dauerthema. Das Preisniveau ist erfreulicherweise teils merklich günstiger als in anderen Studentenstädten oder Millionenmetropolen. Eine Wohnung, ein WG-Zimmer oder ein Appartement für weniger als 300 Euro im Monat zu finden ist möglich, wenn man kompromissbereit in den Punkten Größe, Lage und Ausstattung ist – wenn man Glück hat, findet man auch richtig gute Angebote. Im Bereich um 400 Euro Warmmiete wird die Auswahl breiter und attraktiver, und ab 500 Euro fängt bei kleinen Wohnungen fast der Luxusbereich an. Vollmöblierte Wohnungen und Zimmer sind immer ein bisschen teurer. Sehr günstige freie Wohnungen und WG-Zimmer sind manchmal schon Stunden nachdem die Annonce online ist vergeben. Spezielle Studentenapartments von privaten Anbietern sind eine gute Alternative zu den Studierendenwohnheimen. Sie sind modern eingerichtet und bieten zahlreiche Serviceleistungen. Die Tipps zur Wohnungssuche sind allgemeingültig, auch in Aachen: Kurz vor dem Semesterstart ist die Lage besonders angespannt, nach Semesterbeginn wird es ein bisschen besser, und nach dem Ende des Semesters werden Wohnungen und Zimmer frei, weil Studentinnen und Studenten mit dem Studium fertig sind. Da in Aachen viele Menschen aus dem Ausland studieren und forschen, hängt die Angebotssituation auf dem Mietmarkt stark mit der Studienplatznachfrage von ausländischen Studentinnen und Studenten zusammen. Wenn diese gerade gering ist, ist das Wohnungsangebot größer.

Studentenjobs: Arbeiten in Aachen

Arbeiten in Aachen neben dem Studium ist in vielen Bereichen möglich. Neben den üblichen Aushilfsjobs für Studentinnen und Studenten in Gastronomie, Handel, Logistik und Produktion gibt es durch den starken Technik-Schwerpunkt der Aachener Hochschulen auch eine Technik-lastige Unternehmenskultur und viele Jobs als studentische Hilfskraft in Forschungseinrichtungen oder Technologieunternehmen. Und hier wird es interessant: Von den rund 60.000 Studentinnen und Studenten in Aachen studieren weniger als 3.000 ein Fach der Wirtschaftswissenschaften inklusive des Wirtschaftsingenieurswesen. Das ist stark unterdurchschnittlich. Deswegen wirst Du in den Online-Jobportalen und bei der Jobbörse des Aachener AStA oft interessante Stellen für WiWis finden, da diese in Aachen nicht immer einfach zu besetzen sind. Consulting-, Controlling-, Projektmanagement- oder Marketing-Jobs als Werksstudentin oder Werksstudent oder als Praktikantin oder Praktikant sind also eine realistische Option. Das Career Service der CBS hat ebenfalls Tipps, gute Kontakte in die Wirtschaft sowie spannende Job-Angebote von Partnerunternehmen. Ein fachrelevanter Aushilfsjob ist gerade bei einem Management-Studium ratsam, da Du dabei Dein Hochschulwissen in der Praxis anwendest und Du wertvolle Praxiserfahrungen sammelst. Zusätzlich knüpfst Du wertvolle Kontakte zu Unternehmen. Vielleicht wird aus einem Nebenjob später ein Vollzeitjob? Oder Du lernst ein Berufsbild kennen, das Dich besonders begeistert? Finde es selbst heraus.

Möchtest Du in Aachen studieren? Erfahre jetzt mehr über Campus Aachen in Deinem kostenlosen Infomaterial

Anika Zaeske

Anika Zaeske

Beratung: Campus Köln
Du hast Fragen? Wir sind gerne für Dich da!

Telefon: +49 (0) 221 93 18 09-31
WhatsApp: Schreib uns bei WhatsApp
Email: study@cbs.de
  • icon active icon
Schreibe uns bei WhatsApp