INFOMATERIAL ANFORDERN
INFOMATERIAL ANFORDERN

Berufsbegleitende Masterstudiengänge an der CBS

INFOMATERIAL ANFORDERN
>700

Partnerunternehmen
200+

Karriere-Events jährlich
94%

der Alumni finden den perfekten Job in weniger als 6 Monaten nach Abschluss

Berufsbegleitender Master: viele Chancen mit BWL-Studium an der CBS

master-nachhaltiges-management-student

Studiere in Teilzeit, parallel zum Beruf. In zweieinhalb Jahren zum Master-Abschluss

Du möchtest Dir große Karriereperspektiven als Führungskraft eröffnen, in dem Du ein Masterstudium anstrebst? Du willst weiter in Deinem Beruf arbeiten, weil er Dir Spaß macht und Geld bringt? Dann ist der berufsbegleitende Master der CBS ideal. Dadurch kannst Du parallel Deine aktuelle Karriere weiterentwickeln und den Grundstein für Deine künftige Karriere legen – mit dem Wissen einer Top-Business-School. Den wichtigen Wissenstransfer zwischen Theorie und Praxis machst Du auf diesem Weg automatisch. Freue Dich auf intensive zweieinhalb Jahre, in denen Du über Dich hinauswachsen wirst!

Die CBS bietet zwei Grundvarianten für den berufsbegleitenden Master: Wähle im ersten Schritt entweder einen deutschsprachigen Studiengang oder einen englischsprachigen Studiengang. Die englischsprachigen Programme sind besonders interessant, wenn Du eine Karriere in internationalen Unternehmen oder im Ausland anstrebst, in denen die Unternehmenssprache Englisch ist. Aber auch wenn Du ein deutschsprachiges Master-Programm anstrebst, kommt das Business English nicht zu kurz. Die weiteren CBS-typischen Soft-Skills-Kurse wie Team- und Selbstmanagement, Führungsverhalten oder Business-Plan-Spiele schärfen Dein Qualifikationsprofil noch weiter.

Im zweiten Schritt wählst Du eine Spezialisierung. Zieht es Dich in Richtung Human Resources? Marketing? Vertrieb? Consulting? Finance? Digitale Transformation? Wirtschaftspsychologie? Folge Deinen Interessen und werde Expertin bzw. Experte auf deinem Fachgebiet.

Was ist ein berufsbegleitendes Masterstudium?

Ein berufsbegleitendes Masterstudium ist ein reguläres Masterstudium, bei dem die Studieninhalte zeitlich anders verteilt sind. Statt Vorlesungen und Seminaren an Werktagen sowie langen vorlesungsfreien Zeiten – den so genannten Semesterferien – finden die Lehrveranstaltungen an Wochenenden statt, unter Verzicht auf lange Semesterferien. Dadurch ist es möglich, an Werktagen Vollzeit zu arbeiten. Das gilt zumindest an der CBS. Bei einem berufsbegleitenden Masterstudium an einer Fernhochschule gibt es hingegen keine oder nur minimale Präsenzveranstaltungen.

Die Studieninhalte eines berufsbegleitenden Masters sind mit einem Präsenz-Masterstudium identisch. Das zeigt sich auch in der Zahl der ECTS: Die beträgt in Vollzeit und Teilzeit jeweils 120. An der CBS können Abschlüsse als „Master of Arts“ erworben werden.

Welche Masterstudiengänge gibt es berufsbegleitend?

Die CBS ist eine Business School, deswegen haben die Masterstudiengänge einen wirtschaftswissenschaftlichen Schwerpunkt. Das ist natürlich ideal, wenn Du schon einen BWL-Bachelor-Abschluss hast.

image

Abschluss:

Vorlesungssprache:

Studienform:

Campus: 

 | 

karriereaussichten-praktikum

Was ist das Besondere an einem berufsbegleitenden Masterstudium?

Bei einem berufsbegleitenden Masterstudium arbeitest Du in Deinem Beruf weiter, entweder in Vollzeit, auf 90%, 80% oder noch weiter reduziert. Da ein Masterstudium lernintensiv ist, benötigst Du zeitliche Freiräume für das Lernen und Arbeiten zuhause. Weil Präsenzvorlesungen nur einen kleinen Teil des Studiums ausmachen, musst Du Spaß am Selbststudium haben. Ein wesentlicher Unterschied zum klassischen Vollzeitstudium ist übrigens das Campus Life. Das gibt es natürlich nur in sehr reduzierter Form, weil Du nur am Wochenende am Campus bist. Dafür hast Du als Ausgleich Dein „Job Life,“ in dem Du Dein frisch erworbenes Wissen direkt in der Praxis anwenden kannst.

Wie läuft das berufsbegleitende Masterstudium ab?

Wenn Du an der CBS einen berufsbegleitenden Master machen möchtest, hast Du zuallererst mehr Zeit. Statt in einer Regelstudienzeit von vier Semestern wird das Programm auf fünf Semester gestreckt. Das Studium dauert also 25% länger. Zusätzlich ist der Ablauf komplett anders: Da Du unter der Woche regulär arbeitest, finden unter der Woche keine Vorlesungen statt. Auch nicht abends. Es ist also kein Abendstudium. Stattdessen sind die Vorlesungen am Wochenende. Rechne mit jedem zweiten Wochenende. Die Vorlesungen sind am Freitagabend und am Samstag den ganzen Tag. Traditionelle Semesterferien gibt es ebenfalls nicht, bis auf den vorlesungsfreien August. Eine weitere Erleichterung ist, dass Du kein Auslandssemester absolvieren musst und auf Praktika verzichten kannst. Dieses Modell bietet Dir Flexibilität, da nicht jedes Wochenende mit Präsenzverpflichtungen verplant ist. Durch den Zweiwochenrhythmus gibt es dennoch genug Struktur. Die Prüfungsphasen sind im Februar für das Wintersemester und Ende Juli für das Sommersemester.

Im fünften Semester widmest Du Dich Deiner Masterarbeit. Du kannst diese gern in Deiner Firma schreiben, wenn sich die Möglichkeit dazu bietet.

Damit Du das Lernpensum schaffst und Du Dich für die Prüfungen gut vorbereiten kannst, solltest Du Dein Jahr gut einteilen. Wenn es möglich ist, ist eine Reduktion der Wochenarbeitszeit eine prima Idee. Zehn bis 20 Stunden Lernpensum pro Woche solltest Du einplanen.

Welche Voraussetzungen muss ich für einen berufsbegleitenden Master mitbringen?

Um an der CBS studieren zu können, musst Du Dich bei uns bewerben. Die Immatrikulation ist also keine Formsache. So stellen wir sicher, dass wir Studentinnen und Studenten aufnehmen, die gute Chancen auf einen erfolgreichen Abschluss haben. Die CBS ist eine Business School. Die Studiengänge sind also BWL-Studienprogramme. Um einen Masterstudiengang zu belegen benötigst Du also:

  • Einen ersten akademischen Abschluss (Bachelor, Diplom, Magister) von einer anerkannten deutschen oder internationalen Universität, Fachhochschule oder Berufsakademie mit einer Abschlussnote von mindestens „gut“. Solltest Du diesen Notenschnitt im Erststudium nicht erreicht haben, hast Du die Möglichkeit ein gesondertes Aufnahmeverfahren zu absolvieren. Das Erststudium sollte in einem wirtschaftswissenschaftlichen Bereich abgelegt worden sein und einen Gesamtumfang von mindestens 180 ECTS-Punkten umfassen. Wenn Du Fragen zur Anerkennung Deines Abschlusses hast, kannst Du uns gern fragen.

  • Oder Einen Pre-Master. Wenn Du keinen BWL-Abschluss hast, beispielsweise einen Bachelor in Ingenieurswissenschaften, einen Master in einer Geisteswissenschaft oder ein Staatsexamen, fehlt Dir grundständiges BWL-Wissen. Ohne dieses Wissen ein BWL-Masterstudium aufzunehmen hat wenig Aussicht auf Erfolg, erst recht in Teilzeit. Dieses Basiswissen kannst Du jedoch an der CBS erwerben. Dafür bieten wir einen Pre-Master an. Dabei prüfen wir, welche ECTS wir Dir aus Deinem Vorstudium anrechnen können. Ohne BWL-Vorkenntnisse sind in der Regel als Pre-Master ein bis zwei Vollzeitsemester aus einem unserer BWL-Studiengänge erforderlich. Mit BWL-Grundkenntnissen kannst Du einen Sommer-Intensivkurs wählen, der Dich in wenigen Monaten auf das geforderte Niveau bringt.

  • Oder Du belegst alternativ einen MBA. Ein MBA ist ebenfalls ein Master-Abschluss und vor allem für Studentinnen und Studenten interessant, die wenig BWL-Wissen haben. Den MBA kannst Du zwar an der CBS nicht berufsbegleitend absolvieren, aber dafür sparst Du Dir den Pre-Master. Das ist immer eine Abwägungsentscheidung. Wir beraten Dich gern.

Soll ich einen Master oder einen MBA machen?

Mit einem Masterabschluss investiert Du in die Tiefe und die Breite Deiner wissenschaftlichen Kenntnisse. Gerade wenn Du schon einen BWL-Bachelor hast, ist das sehr interessant. Vor allem kannst Du den Master an der CBS ja auch berufsbegleitend machen. Der MBA , der Master of Business Administration, hingegen ist in Vollzeit – in komprimierter Form ein Jahr kurz – und auch und gerade für Menschen gedacht, die keinen BWL-Background haben. Wenn Du beispielsweise einen ingenieurwissenschaftlichen oder juristischen Abschluss hast, Du Deine Zukunft aber auch im Konzernmanagement siehst und Du perspektivisch in Richtung Vorstandsposten schielst, ist der MBA erste Wahl. Ehrgeiz, Disziplin und Belastbarkeit sind unbedingt erforderlich. Ein MBA bringt Dich auf einen sehr guten Wissensstand in den Wirtschaftswissenschaften, allerdings gibt es keine Spezialisierungen wie im normalen BWL-Master. Wenn also Dein BWL-Bachelor-Studium schon einige Zeit zurückliegt oder Du BWL-Themen in Deinem Studium nur am Rande angeschnitten hast, kann der MBA die clevere Wahl sein – wenn Du Dir beispielsweise über ein Sabbatical ein Jahr Pause vom Beruf verdient hast oder Du bei vollen Bezügen für die Restlaufzeit Deines Vertrags freigestellt wurdest.

Lohnt sich ein Master für mich?

Der Masterabschluss ist der höchste akademische Abschluss unterhalb der Promotion. Du erwirbst also wertvolle Qualifikationen. Je nach Branche und Unternehmen sind bestimmte Führungsebenen zudem nur mit Masterabschluss zu erreichen. Das beste Beispiel ist der Öffentliche Dienst, wie beispielsweise kommunale Verwaltungen, Bundesbehörden oder Ministerien, bei dem Stellen im „Höheren Dienst“ für Beamten und Angestellte regulär nur mit einem Masterabschluss zugänglich sind. Wenn Organisationen die formale Ausbildung als primäres Einstellungskriterium bewerten, muss es für Führungspositionen eben mindestens der Master sein. In Privatunternehmen, in denen das Gehalt per Entgeltrahmenvertrag geregelt wird, bringt der Master fast automatisch mehr Gehalt und ermöglicht einen einfacheren Zugang zu internen Nachwuchsführungskräfteprogrammen. Bei vielen Mittelständlern und erst recht bei Start-ups spielt die formale Ausbildung allerdings eine geringere Rolle. Dort ist wichtiger, was Du wirklich kannst. Und da kann Dir der Master von der CBS gewaltige Vorteile bringen – auf wissenschaftlicher, praktischer und Soft-Skill-Ebene. Der Masterabschluss ist also bereits eine formale Investition in Karrierechancen, die sich sofort oder manchmal erst in vielen Jahren auszahlen kann – dann aber richtig.

Karriere mit einem berufsbegleitenden Masterstudium

Wenn Du in Teilzeit studierst, kannst Du automatisch weniger Energie in Deinen aktuellen Job investieren. Aber: Wenn Du es klug anstellst, wird sich Deine Karriere bereits während des Teilzeitstudiums weiterentwickeln. Der Grund ist einfach: Du wirst sehr viel praxisrelevantes Wissen erlernen. Du erweiterst Deine Kompetenzen wöchentlich. Während Kolleginnen und Kolleginnen auf ihrem Wissensstand verharren, gehst Du auf die Überholspur. Wo andere womöglich länger nach Ideen und Lösungen suchen, kannst Du mit frischem Wissen von einer Top-Business-School in sehr kurzer Zeit wissenschaftlich fundierte Abkürzungen finden. So kannst Du Dich intern während des Teilzeitstudiums in eine gute Position für die Zeit nach dem Studium bringen. Das klappt indes nur, wenn die Inhalte Deines gewählten Master-Studiums an Deinem Arbeitsplatz gefragt sind. Wenn Du Deine neuen Qualifikationen benötigst, um Beruf oder Branche zu wechseln, wirst Du sicher einen gesunden Weg finden, Deinen aktuellen Job und Dein Studium in Einklang zu bringen.

Manche Personalabteilungen finden Bewerberinnen und Bewerber besonders interessant, die einen berufsbegleitenden Master absolviert haben. Im Vergleich zur Kombination Bachelor und Master am Stück hast Du einfach zweieinhalb Jahre mehr Karriereerfahrung, und Du hast bewiesen, dass Du belastbar und diszipliniert bist.

Kann mich mein Arbeitgeber beim berufsbegleitenden Master Studium unterstützen?

Je nachdem wie Deine Situation am Arbeitsplatz ist, kann sich ein Gespräch mit der Personalabteilung oder der Geschäftsführung lohnen. Möglich wäre, dass Du die Wochenarbeitszeit reduzierst, beispielsweise auf 30 oder 35 Stunden. Ähnliche finanzielle Auswirkungen hat ein Extra-Kontingent an unbezahltem Urlaub. Speziell für die Prüfungsvorbereitung hilft das Mehr an freier Zeit. Manche Arbeitgeber sind sogar bereit, die Studiengebühren teilweise oder komplett zu übernehmen. Hier ist es dann üblich, dass Du Dich vertraglich verpflichtest, nach dem Studienabschluss mehrere Jahre im Unternehmen zu bleiben. Gerade für Firmen mit massivem Nachwuchsmangel ist das ein interessantes Modell.

Zählt der Abschluss wie ein normaler Master?

Alle Master-Abschlüsse an der CBS sind vollwertige und voll anerkannte Masterabschlüsse. Sie ermöglichen auch den Weg zu weiteren akademischen Weihen, dem Doktortitel und der Habilitation.

Kann ich mit dem Master promovieren?

Ja, mit dem Masterabschluss der CBS bist Du berechtigt zu promovieren. Weil Du Deinen Master ja schon berufsbegleitend gemacht hast, wirst Du einen Doktortitel auch berufsbegleitend machen wollen. Gerade der PhD ist international deutlich weiter verbreitet als der deutsche „Dr.“

Alumni Testimonials_Philip Kollmann

„Besonders die Soft-Skill-Kurse haben mir für mein Auftreten in den Bewerbungsgesprächen sehr geholfen. Durch die Arbeit im Finance and Business Club habe ich ein breites Netzwerk aufgebaut und Projektmanagement-Fähigkeiten erworben, mit denen ich bei den Firmen punkten konnte."

Philip Kollmann

Projektmanager
Wayne's Coffee Deutschland
Alumni Testimonials_Katrin Rieger

„Das praxisnahe Lernen in kleinen Gruppen hat mich optimal auf heutige Projekt- und Teamarbeit vorbereitet. Die CBS hat mir die entscheidenden Soft Skills und aktuelles Wissen aus der Praxis vermittelt."

Katrin Rieger

Bereichsdirektorin Reisevertrieb Deutschland / Vice President Sales
HanseMerkur Krankenversicherung
Alumni Testimonials_Christoph Rosenbaum

„Das Management Studium bereitet einen sorgfältig auf die Aufgaben eines Beraters vor. Insbesondere das Fördern von Präsentationstechniken sowie analytischem Denkvermögen ist im Berateralltag von enormer Bedeutung.“

Christopher Rosenbaum

Manager
Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Alumni Testimonials_Britta Jansen

„Die CBS ist eine international ausgerichtete und sehr praxisorientierte Hochschule, die mich durch die Pflichtpraktika, das Kursangebot und die zu erstellenden Projekt-/Gruppenarbeiten sehr gut auf die Berufswelt vorbereitet hat.“

Britta Jansen

HR Business Partner
HRS Group
Alumni Testimonials_Neil Jordaan

„Viele Professoren haben uns im Unterricht an ihrer Branchenerfahrung teilhaben lassen und konnten trockene Theorie mit Praxisbeispielen veranschaulichen. Auch die internationale Atmosphäre am Campus hat mir gut gefallen.“

Neil Jordaan

Global Digital Content Manager
Elanco
Alumni Testimonials_Julia Hack

„Das Studium an der CBS hat mir eine sehr gute Basis gegeben, die in vielerlei Hinsicht bei einer Gründung hilft – sei es bei der Finanzplanung oder bei der Marketingstrategie."

Julia Hack

Co-founder
Green for me
Alumni Testimonials_Lisa Fleischhauer

„Das Studium an der CBS hat einen großen Beitrag zu meiner Persönlichkeitsentwickung geleistet.“

Lisa Fleischhauer

Technical Business Analyst
Fielmann Ventures GmbH
Alumni Testimonials_Christian Miele

„Insbesondere das Rhetoriktraining hat mir sehr geholfen meine eigenen Ideen zu präsentieren. Ebenso ist die praxisbezogene Ausbildung an der CBS sehr gut!“

Christian Miele

Präsident
Bundesverband Deutsche Startups e.V.
Alumni Testimonials_Hauke Grün

„Das Studium an der CBS hat mich in vielerlei Hinsicht auf meine Karriere bei einer der weltweit führenden Media-Agenturen vorbereitet.“

Hauke Grün

Global Group Director
Initiative
Alumni Testimonials_Sandra Dreier

„Besonders gefallen hat mir die Mischung aus Theorie und Praxis, die Internationalität, die kleinen Lerngruppen sowie die vielen Aktivitäten außerhalb des Lehrplans.“

Sandra Dreier

Partner im Bereich Financial Accounting & Advisory Services
EY (Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfgesellschaft)
Alumni Testimonials_Stefanie Zipp

„Durch das Masterstudium an der CBS konnte ich mein fachliches Wissen weiterentwickeln und mich perfekt auf den Berufseinstieg vorbereiten. Vor allem konnte ich aus den praxisbezogenen Inhalten sehr viel mitnehmen.“

Stefanie Zipp

Personalmarketingreferentin
Deutsche Bahn AG
Alumni Testimonials_Christian Knott

„Viele Kontakte aus dem Studium sind für mich heute noch relevante Ansprechpartner für die verschiedensten Themen. Hier schon an der Uni zu lernen, welchen Mehrwert das Netzwerk haben kann, war wichtig.“

Christian Knott

Partner
Capnamic Ventures Management GmbH
Alumni Testimonials_Tim Becker

„Mir haben besonders der persönliche Charakter des Studiums und die gute Atmosphäre gefallen, die insbesondere durch die Kursgröße und die Nähe zu den Dozenten erreicht wurden.“

Tim Becker

Manager Automotive & Sustainability
Porsche Consulting GmbH
finance-and-management-studentin-am-whiteboard

Berufsbegleitender Master in Köln und Mainz

Das berufsbegleitende Masterstudium bietet die CBS in Köln und in Mainz an. Das Angebot der Studienprogramme unterscheidet sich an den Standorten. An beiden Campussen findest Du eine attraktive Auswahl an Teilzeit-Studiengängen in Deutsch oder Englisch. Ein Studium in Köln bietet sich an, wenn Du im Großraum Köln lebst und arbeitest. Der Campus Köln ist eine halbe Stunde von Bonn entfernt, von Düsseldorf eine dreiviertel Stunde bis eine Stunde. Da Du nur jedes zweite Wochenende nach Köln fährst, ist durchaus auch eine weitere Anreise möglich, wenn Du eine Übernachtung von Freitag auf Samstag einplanst. Für den Campus Mainz spricht, dass er in unmittelbarer Nähe zum Südbahnhof liegt. Von hier bist Du mit der S-Bahn in einer dreiviertel Stunde in Frankfurt oder Darmstadt. Den Campus erreichst Du vom gesamten Rhein-Main-Gebiet in sehr kurzer Zeit. Bis zum Frankfurter Flughafen sind es nur 20 Minuten.

Erfahre mehr über unsere Masterstudiengänge in Deinem kostenlosen Infomaterial

Du möchtest Dich zu Hause in Ruhe über unsere Master-Studiengänge informieren? Jetzt unverbindlich und kostenlos Dein Infomaterial anfordern, und wir senden Dir gern unser Infomaterial zum Studium per E-Mail zu.

Folge uns auf Instagram & Facebook, lerne uns auf einer Infoveranstaltung kennen, oder nehme Kontakt mit unseren Studienberatern auf, um mehr über uns zu erfahren.

Desheng Zhou

Desheng Zhou

Beratung: alle Campusse
Du hast Fragen? Wir sind gerne für Dich da!

Telefon: +49 (0) 221 93 18 09-31
WhatsApp: Schreib uns bei WhatsApp
Email: study@cbs.de
Leah Krug

Leah Krug

Beratung: alle Campusse
Du hast Fragen? Wir sind gerne für Dich da!

Telefon: +49 (0) 6131 88055 31
WhatsApp: Schreib uns bei WhatsApp
Email: study@cbs.de
  • icon active icon
  • icon active icon
Schreibe uns bei WhatsApp