INFOMATERIAL ANFORDERN
INFOMATERIAL ANFORDERN
Bachelor
Master
Campus & Student Life

Studium Personalmanagement & Changemanagement berufsbegleitend

INFOMATERIAL ANFORDERN

Personal- und Changemanagement berufsbegleitend (M.A.) in Köln, Berlin/Potsdam, Düsseldorf/Neuss und Mainz studieren

Berufsbegleitendes Personalmanagement Masterstudium: Unternehmen in Führung bringen

Die Knappheit der Ressourcen betrifft längst nicht mehr nur Rohstoffe, sondern auch qualifiziertes Personal. Dabei zählen Mitarbeiter/innen in unserer Wissensgesellschaft mehr denn je zum entscheidenden Faktor für unternehmerische Erfolge. In diesem Kontext wird das Personalmanagement zu einem wichtigen Teil der Unternehmensführung. Ihr gemeinsames Ziel ist die Sicherung des Gesamterfolges eines Unternehmens sowie die Erhaltung seiner Zukunftsfähigkeit. Arbeitskräfte den Unternehmenszielen entsprechend auszuwählen, einzusetzen und weiterzuentwickeln zählt hierbei zu den wichtigen Herausforderungen. Das setzt eine geeignete Unternehmenskultur voraus und ist eng mit der Steuerung von Unternehmensprozessen verknüpft.

Demnach sind heute Human-Resources-Expert/inn/en gefragt, die nicht nur Menschenbilder, Motivationen und Führungstheorien kennen, sondern zusätzlich komplexe Unternehmensstrategien und Organisationsstrukturen verstehen. Diese gefragte Kombination der Kompetenzen eignest Du dir an, wenn Du das Masterstudium Personal- und Changemanagement an der CBS wählst.

Voraussetzung für die Aufnahme des Masterstudiums ist ein erster akademischer Abschluss aus dem wirtschaftswissenschaftlichen Bereich. Informationen zu den Zulassungsmöglichkeiten für fachfremde Bewerber/innen findest Du hier.

Was ist Personalmanagement? Definition, Beispiele, Ziele & Aufgaben - Hier mehr erfahren

Führungskraft entwickeln

Mit dem Studiengang Personal- und Changemanagement bereitet Dich die CBS für eine Position auf der anderen Seite des Tisches bei Vorstellungsgesprächen vor. Du bekommst das Verständnis für das Rekrutieren und Führen von Personal und lernst, das eigene Führungsverhalten zielgerichtet und situationsadäquat anzuwenden. Hierzu schulen wir Dich in speziellen Seminaren und Trainings, Deine kommunikativen Kompetenzen einzuschätzen und weiterzuentwickeln. In Hinblick auf den verschärften Wettbewerb um Talente beschäftigst Du Dich mit der Entwicklung einer attraktiven Arbeitgebermarke und dem Einsatz von Employer-Branding-Instrumenten.

Ein weiterer Fokus Deines Studiums liegt auf modernen Unternehmensstrategien und Organisationsformen sowie deren Ausrichtung an aktuellen Markterfordernissen. Dabei lernst Du, Prozesse der Planung, Steuerung und des Controllings durchzuführen.

Im Rahmen von Case Studies und Best Practice wendest Du Dein erworbenes Know-how praktisch an, um zum Beispiel das bestehende Personalmanagement eines Unternehmens auf Schwachstellen zu analysieren und Optimierungsansätze zu entwickeln.

Campus
Köln | Berlin/Potsdam | Düsseldorf/Neuss | Mainz
Semester Beginn
Winter
Semester
5
ECTS
120
Studiengebühren*
3.210 €
Alle Fakten im Detail + -
  • Vorlesungssprache Deutsch
  • Studienform Berufsbegleitend
  • Abschluss Master of Arts
  • Studienbeginn Winter Köln | Berlin/Potsdam | Düsseldorf/Neuss | Mainz

Studienverlaufsplan

Diese Studieninhalte erwarten Dich in den einzelnen Semestern im Masterstudiengang Personalmanagement:

Allgemeine wirtschaftswissenschaftliche Inhalte

Case Lab3 ECTS ? !
  • Jahresabschlüsse/Geschäftsberichte

  • Unternehmensbewertung

  • Investitionsentscheidungen

  • Ermittlung des Cashflows des freien Cashflows

  • Investitionsplanung

Analyse- & Strategietools3 ECTS ? !
  • Analyse und Bewertung von Optionen

  • Balanced Scorecard

  • Cashflowanalyse

  • Finanzwirtschaftliche Analysen

  • Investitionsanalyse

Digitales Management3 ECTS ? !
  • Digitale Transformation und ihre Auswirkung auf Unternehmen, Management-Ansätze und berufliche Anforderungen und Rollen

  • Digitalisierungs-Trends

  • Digitalisierung von Geschäftsprozessen

  • Digitale Geschäftsmodelle

Change Management3 ECTS ? !
  • Vorgehensweisen des Change Managements

  • Problematik von Vorhersagen und Prognosen

  • Innovationsmanagement

  • Management betrieblicher Forschung und Entwicklung

  • Kreativitätstechniken

Programmspezifische Lehrinhalte

Digital Leadership3 ECTS ? !
  • Aktuelle Trends in Leadership und Management

  • Überblick über Führungstheorien

  • Digitalisierung und Industrie

  • Digitale Transformation und moderne Organisationen

  • Digitale Führung und Innovation

  • Virtuelle Teams und Führung

New Work & Personal 4.03 ECTS ? !
  • Wertewandel

  • Formen von New Work

  • Selbststeuerung

  • Holocracy

  • Active Sourcing

  • Digitale Technologien und ihre Bedeutung für das HR

Überfachliche Kompetenzen

Fremdsprachentraining/Business Skills Training3 ECTS ? !

Sie belegen eine Fremdsprache wie Englisch, Spanisch oder Französisch. Das Fremdsprachenangebot richtet sich nach dem Wahlverhalten der Studierenden. Im Business Skills Training können folgende Module belegt werden:

  • Kreatives Denken & Innovation

  • Kommunikation und Gesprächsführung

  • Verhandlungstechniken

Team- & Selbstmanagement3 ECTS ? !
  • Phasen der Teamentwicklung

  • Typologiemodelle: Jung, Kretschmer, Hippokrates

  • Gruppendynamik

  • Wirkungen

  • Realistische Zielsetzung

  • Entstehen und Vermeiden von Konflikten

  • Eskalation von Konflikten

  • Diskussionsmoderation

Allgemeine wirtschaftswissenschaftliche Inhalte

Investitions- & Finanzierungsrechnung3 ECTS ? !
  • Relativität der Vorteilhaftigkeit einer Investition

  • Formen und Theorien der Investitions- und Finanzierungsrechnung

  • Planungs- und Implementierungsmöglichkeiten von Investitionsvorhaben und Expansionen

  • Derivative Finanzinstrumente und Investmentstrategien

Unternehmensrechnung & Jahresabschlussanalyse3 ECTS ? !
  • Evaluierung finanzwirtschaftlicher Entscheidungen

  • Externe und interne Unternehmensrechnung

  • Handelsrechtlicher Einzelabschluss

  • Betriebswirtschaftliche Jahresabschlussanalyse

Programmspezifische Lehrinhalte

Agile Methoden moderner Personalarbeit3 ECTS ? !
  • Ziele agiler Personalarbeit

  • Grundlagen agilen Arbeitens

  • Beschäftigung mit verschiedenen Instrumenten und Methoden agiler Personalarbeit

  • Rahmenbedingungen agilen Arbeitens

  • Agilität und Selbstorganisation

Steuerung digitaler Transformationsprozesse3 ECTS ? !
  • Anlässe für digitale Transformationsprozesse

  • Besonderheiten digitaler Transformationsprozesse

  • Digitale Transformationsprozesse in ausgewählten Branchen (Einzelhandel, Gastronomie, Produktion, Dienstleistung, Handwerk)

  • Erfolgsfaktoren und Hemmnisse digitaler Transformationsprozesse

  • Einbeziehung der Stakeholder

Business Project6 ECTS ? !

Das Hauptziel dieses Kurses besteht darin, den Studenten die Möglichkeit zu geben, ihr betriebswirtschaftliches Wissen auf eine konkrete Geschäftssituation anzuwenden, die mit ihrem Fachgebiet zusammenhängt. Am Ende des Moduls sollten die Studierenden in der Lage sein:

  • Projektziele für den “Kunden” zu definieren

  • Primär- und Sekundärforschung durchzuführen

  • Märkte, Branchen und Wettbewerbsumfelder bewerten

  • mögliche strategische Richtungen aufzuzeigen

Überfachliche Kompetenzen

Fremdsprachentraining/Business Skills Training3 ECTS ? !

Sie belegen eine Fremdsprache wie Englisch, Spanisch oder Französisch. Das Fremdsprachenangebot richtet sich nach dem Wahlverhalten der Studierenden. Im Business Skills Training können folgende Module belegt werden:

  • Kreatives Denken & Innovation

  • Kommunikation und Gesprächsführung

  • Verhandlungstechniken

Kreatives Denken & Innovation3 ECTS ? !
  • Kreativität und Intelligenz

  • Grenzen und Vernichter der Innovation

  • Inspiration durch Analoges Denken

  • Brainstorming und andere Techniken der Ideenfindung

  • Kreative Problemlösungen

  • Phantasie, Vorstellungskraft und Intuition nutzen

  • Kreative Befragung

Allgemeine wirtschaftswissenschaftliche Inhalte

Internationales Marketing3 ECTS ? !
  • Marketing-Umwelt und Gestaltung der internationalen Produktpolitik

  • Internationale Preisdifferenzierung

  • Standardisierung vs. Differenzierung des Distributionsweges

  • Internationale Werbepolitik

  • Internationale Public Relations

Internationales Personalmanagement3 ECTS ? !
  • Stellung der identitätsorientierten interkulturellen Personalführung in der Personalwirtschaftslehre

  • Das Theorie-Empirie-Praxis-Verhältnis

  • Dimensionen der Personal- und Kommunikationsprobleme

  • Anthropologische Konstanten

  • Rationalität des Handelns und Ausdifferenzierung von Systemen

Programmspezifische Lehrinhalte

Organisationsentwicklung & Cultural Change3 ECTS ? !
  • Anlässe für Organisationsentwicklung

  • Methoden zur Organisationsentwicklung

  • Umgang mit Widerständen

  • Modelle zu Organisationsentwicklung (bspw. Osto-Systemmodell, Kotter, Lewin)

  • Organisationsentwicklung hin zur Selbststeuerung

Personalentwicklung & Coaching3 ECTS ? !
  • Leistungsbeurteilung

  • Personalentwicklung

  • Bedarfsanalyse und verschiedene Formen der Weiterbildung und Personalentwicklung

  • Transfer und Evaluation von Personalentwicklungsmaßnahmen

  • Internationale Entsendung

Management Simulation Game6 ECTS ? !

In einem Management Simulation Game verwalten Teilnehmer ihr eigenes virtuelles Unternehmen, das auf demselben Markt wie andere konkurrierende Teilnehmer operiert. Das heißt, dass typische Managemententscheidungen in realistischer Umgebung getroffen werden müssen. Neben der vertiefenden und aktiven Auseinandersetzung mit fachspezifischem Wissen sind auch die Interaktion und Kommunikation im Team und die Priorisierung unternehmerischer Ziele von zentraler Bedeutung. Die Teilnehmer lernen, Risiken und Unsicherheiten zu bewältigen, während die Zeit begrenzt und Informationen eingeschränkt sind. Gruppenreflexionen helfen dabei, unterschiedliche Perspektiven zu übernehmen und Vor- und Nachteile von inhaltlichen und verhaltensbezogenen Handlungen zu diskutieren.

Überfachliche Kompetenzen

Fremdsprachentraining/Business Skills Training3 ECTS ? !

Sie belegen eine Fremdsprache wie Englisch, Spanisch oder Französisch. Das Fremdsprachenangebot richtet sich nach dem Wahlverhalten der Studierenden. Im Business Skills Training können folgende Module belegt werden:

  • Kreatives Denken & Innovation

  • Kommunikation und Gesprächsführung

  • Verhandlungstechniken

Führungsverhalten3 ECTS ? !
  • Attribute einer Führungskraft

  • Konzepte von Führung

  • Herausforderungen einer Führungskraft

  • Integration verschiedener Persönlichkeiten und Generationen

  • Wertorientierte Führung

  • Motivation von Mitarbeitern

Allgemeine wirtschaftswissenschaftliche Inhalte

Corporate Social Responsibility3 ECTS ? !
  • Nachhaltigkeit als Aufgabe des Managements

  • Institutionen, Normen & Standards des Nachhaltigkeitsmanagements

  • Nachhaltiges Technologie- und Innovationsmanagement

  • Kommunikation nachhaltigen Managements

  • Elemente nachhaltiger Unternehmensführung

Wirtschaftsrecht & Corporate Governance3 ECTS ? !
  • Arbeitsrecht

  • Vertragsrecht

  • Gesellschaftsrecht

  • Wettbewerbsrecht

  • Handelsrecht

  • Internationale Frachtrecht; Vollstreckung im Ausland

VWL & Wirtschaftspolitik3 ECTS ? !
  • Marktanalyse bei vollkommenem Wettbewerb

  • Oligopol und monopolistischer Wettbewerb

  • Wirtschaftskraft, Inflation, Arbeitslosigkeit

  • Konsum und Investitionen

  • Wachstums- und Stabilitätspolitik

  • Public Policy

Global Supply Chain Management3 ECTS ? !
  • Treiber und Effekte der Globalisierung sowie Megatrends als Initialfaktoren des SCM

  • Zielsetzungen und Grundlagen der Logistik und des SCM innerhalb internationalen Rahmenbedingungen

  • Globale Supply Chain Strategien SC Design und Umsetzung

  • Supply Chain Planning und Synchronization

Programmspezifische Lehrinhalte

Digital Start-Up-Management - Innovation Lab6 ECTS ? !

Das übergeordnete Ziel dieser Lehrveranstaltung besteht darin, den Studierenden die Möglichkeit zu geben, ihr betriebswirtschaftliches Wissen auf eine konkrete Geschäftsidee anzuwenden und durch eine innovative Perspektive die Erweiterungsmöglichkeiten des Geschäftsmodells vorzuschlagen. Darüber hinaus werden die Studierenden erarbeiten, wo die Hürden für einen DigEntrepeneur liegen und wie die Gründung eines DigStartups in der Praxis realisiert wird.

Vorbereitung Masterarbeit4 ECTS ? !

Im Vorbereitungskurs lernen Sie die wichtigsten Grundlagen für Ihre Masterarbeit. Unterstützt werden Sie beispielsweise bei der Eingrenzung des Themas, dem grundsätzlichen Aufbau der Thesis und Sie erlangen das nötige theoretische Wissen für wissenschaftliches Arbeiten.

Programmspezifische Lehrinhalte

Masterarbeit26 ECTS ? !

Das fünfte Semester ist für das Verfassen Ihrer Master Thesis vorgesehen. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, parallel zu arbeiten oder ein Auslandssemester zu absolvieren.

Lerne die CBS persönlich kennen: Online & vor Ort Infoveranstaltungen

Events
Solingen
Open Campus Day - Campus Solingen
22. Juni 2024 | 11:00 - 14:00
Events
Düsseldorf/Neuss
Open Campus Day - Campus Düsseldorf/Neuss
29. Juni 2024 | 11:00 - 14:00
Events
Köln
Open Campus Night - Campus Köln
3. Juli 2024 | 18:00 - 20:00
Events
Mainz
Open Campus Night - Campus Mainz
10. Juli 2024 | 18:00 - 20:00
Events
Aachen
Open Campus Day - Campus Aachen
13. Juli 2024 | 11:00 - 14:00
Events
Hannover
Open Campus Night - Campus Hannover
31. Juli 2024 | 18:00 - 20:00
Events
Hamburg
Open Campus Night - Campus Hamburg
1. August 2024 | 18:00 - 20:00
Events
Berlin/Potsdam
Open Campus Day - Campus Berlin/Potsdam
3. August 2024 | 11:00 - 14:00
master-personal-und-change-management-studentin

Werde jetzt zum Experten

JETZT STUDIENBERATUNG VEREINBAREN
JETZT BEWERBEN
Partnerunternehmen
800+
Partner-
unternehmen
Studierende
160+
Partner-
hochschulen
Partnerhochschule
3000
Studierenden
Standorte
8
Standorte
Zeitmodelle
3
Zeitmodelle
master-personal-und-change-management

Von der Theorie in die Praxis des Personalmanagements

Neben verschiedenen Fallbeispielen aus unterschiedlichen Branchen, die Du im Laufe Ihres Personalmanagement Studiums löst, hast Du im Rahmen des Business Projects die Chance, Deine erlernten Management-Skills in einem realen Beratungsprojekt unter Beweis zu stellen. Gemeinsam mit Deinen Kommiliton/inn/en erhältst Du von einem Partnerunternehmen der CBS eine Aufgabenstellung anhand derer Du Deine analytischen, kommunikativen und kreativen Kompetenzen direkt anwenden kannst. Dein Ziel ist es, Handlungsempfehlungen für „Deinen Kunden“ abzuleiten und wichtige Kontakte in der Wirtschaftswelt zu knüpfen. Changeprozesse in Unternehmen zu begleiten ist eine sehr komplexe Aufgabe. Aus diesem Grund lernst Du im Business Simulation Game durch ein virtuelles Planspiel umfassende unternehmerische Entscheidungen zu treffen sowie deren Risiko einzuschätzen und bewerten zu können. Dabei befindest Du Dich im Wettstreit mit anderen Gruppen und kannst „Dein Unternehmen“ durch erfolgreiches Management zum Sieg führen.

Digitale Unternehmensgründer / Unternehmensgründerinnen als Pionier

Auch in Start-Ups ist erfolgreiches Personalmanagement von großer Bedeutung. Personalauswahl, -weiterbildung und -motivation findet hier in kleinerem Rahmen statt, hat aber dafür meist sehr große Wirkung. Im Digital-Start-Up Hub lernst Du mehr über digitale Geschäftsmodelle und kannst im Praxisprojekt Dein eigenes Start-Up gründen. Dabei lernst Du die verschiedenen Unternehmensbereiche geschickt miteinander zu verknüpfen und Personal- sowie Changeprozesse ganzheitlich zu betrachten. In Soft Skills Kursen schulst Du außerdem kommunikative sowie kreative Kompetenzen und kannst auch Deine Führungsqualitäten festigen. Als internationaler Entrepreneur oder Manager/in benötigst Du zudem ein gutes Business Englisch. Diese oder weitere Fremdsprachenfähigkeiten baust Du im studienbegleitenden Sprachkurs auf- und aus, damit Deiner internationalen Karriere nichts mehr im Wege steht.

Das sagen unsere Alumni

Philip Kollmann
Projektmanager Wayne's Coffee

„Besonders die Soft-Skill-Kurse haben mir für mein Auftreten in den Bewerbungsgesprächen sehr geholfen. Durch die Arbeit im Finance and Business Club habe ich ein breites Netzwerk aufgebaut und Projektmanagement-Fähigkeiten erworben, mit denen ich bei den Firmen punkten konnte."

Katrin Rieger
Bereichsdirektorin Reisevertrieb
Deutschland / Vice President Sales
HanseMerkur Krankenversicherung

„Das praxisnahe Lernen in kleinen Gruppen hat mich optimal auf heutige Projekt- und Teamarbeit vorbereitet. Die CBS hat mir die entscheidenden Soft Skills und aktuelles Wissen aus der Praxis vermittelt."

Christopher Rosenbaum
Manager
Ernst & Young GmbH
Wirschaftsprüfungsgesellschaft

„Das Management Studium bereitet einen sorgfältig auf die Aufgaben eines Beraters vor. "Insbesondere das Fördern von Präsentationstechniken sowie analytischem Denkvermögen ist im Berateralltag von enormer Bedeutung.“

Neil Jordaan
Global Digital Content Manager
Elanco

„Viele Professoren haben uns im Unterricht an ihrer Branchenerfahrung teilhaben lassen und konnten trockene Theorie mit Praxisbeispielen veranschaulichen. Auch die internationale Atmosphäre am Campus hat mir gut gefallen.“

Lisa Fleischhauer
Technical Business Analyst
Fielmann Ventures GmbH

„Das Studium an der CBS hat einen großen Beitrag zu meiner Persönlichkeitsentwickung geleistet.“

Christian Miele
Präsident
Bundesverband Deutsche Startups e.V.

„Insbesondere das Rhetoriktraining hat mir sehr geholfen meine eigenen Ideen zu präsentieren. Ebenso ist die praxisbezogene Ausbildung an der CBS sehr gut!“

Hauke Grün
Global Group Director
Initiative

„Das Studium an der CBS hat mich in vielerlei Hinsicht auf meine Karriere bei einer der weltweit führenden Media-Agenturen vorbereitet.“

Sandra Dreier
Partner im Bereich Financial Accounting & Advisory Services
EY (Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfgesellschaft

„Besonders gefallen hat mir die Mischung aus Theorie und Praxis, die Internationalität, die kleinen Lerngruppen sowie die vielen Aktivitäten außerhalb des Lehrplans.“

Stefanie Zipp
Personalmarketingreferentin
Deutsche Bahn AG

„Durch das Masterstudium an der CBS konnte ich mein fachliches Wissen weiterentwickeln und mich perfekt auf den Berufseinstieg vorbereiten. Vor allem konnte ich aus den praxisbezogenen Inhalten sehr viel mitnehmen.“

Christian Knott
Partner
Capnamic Ventures Management GmbH

„Viele Kontakte aus dem Studium sind für mich heute noch relevante Ansprechpartner für die verschiedensten Themen. Hier schon an der Uni zu lernen, welchen Mehrwert das Netzwerk haben kann, war wichtig.“

Tim Becker
Manager Automotive & Sustainability
Porsche Consulting GmbH

„Mir haben besonders der persönliche Charakter des Studiums und die gute Atmosphäre gefallen, die insbesondere durch die Kursgröße und die Nähe zu den Dozenten erreicht wurden.“

Erfahre mehr über unsere Masterstudiengänge in Deinem kostenlosen Infomaterial

Du möchtest Dich zu Hause in Ruhe über unsere Master-Studiengänge informieren? Dann fordere jetzt unverbindlich und kostenlos Dein Infomaterial an. Wir senden Dir gern unser Infomaterial zum Studium per E-Mail zu. 

Folge uns auf Instagram & Facebook, lerne uns auf einer Infoveranstaltung kennen, oder nehme Kontakt mit unseren Studienberatern auf, um mehr über uns zu erfahren.

Anika Zaeske

Anika Zaeske

Beratung: Campus Köln
Du hast Fragen? Wir sind gerne für Dich da!

Telefon: +49 (0) 221 93 18 09-31
WhatsApp: Schreib uns bei WhatsApp
Email: study@cbs.de
Mirjam Zimmermann

Mirjam Zimmermann

Beratung: Campus Mainz
Du hast Fragen? Wir sind gerne für Dich da!

Telefon: +49 (0) 6131 88055 31
WhatsApp: Schreib uns bei WhatsApp
Email: study@cbs.de
Daniel Weyers

Daniel Weyers

Beratung: Campus Düsseldorf/Neuss
Du hast Fragen? Wir sind gerne für Dich da!

Telefon: +49 (0) 2131 403 06 844
WhatsApp: Schreib uns bei WhatsApp
Email: study@cbs.de
Elsa Chumakova

Elsa Chumakova

Beratung: Campus Aachen
Du hast Fragen? Wir sind gerne für Dich da!

Telefon: +49 (0) 2232 5673-423
WhatsApp: Schreib uns bei WhatsApp
Email: study@cbs.de
  • icon active icon
  • icon active icon
  • icon active icon
  • icon active icon