Bewirb Dich jetzt noch für einen der letzten Plätze

Schreibe uns bei WhatsApp
INFOMATERIAL ANFORDERN
INFOMATERIAL ANFORDERN
Bachelor
Master

Studium im Vertrieb: Alle Infos auf einen Blick

INFOMATERIAL ANFORDERN

Das Vertriebsstudium: Studieninhalte, Voraussetzungen und Berufe

vertrieb-studium-themenwelt-statistik

Werde zum Sales-Experten mit einem Vertrieb Studium

Die Vertriebsabteilung in einem Unternehmen macht die hergestellten Produkte oder Dienstleistungen für die Kunden entsprechend verfügbar. Letztlich stammt der Vertrieb aus der Marketing-Mix Definition, wonach er zur sogenannten Vertriebsstrategie gehört. Hierbei geht es immer um eine effiziente Gestaltung von Vertriebsprozessen. Wer in der Vertriebsabteilung eines Unternehmens arbeitet, braucht die entsprechenden Vertriebskompetenzen. Nach Deinem Vertriebsstudium kannst Du beispielsweise als Sales Manager arbeiten. Dann bist Du für den Vertrieb der Produkte oder Dienstleistungen Deines Auftraggebers zuständig. Hierbei hast Du Dich umfassend darum zu kümmern, dass die Produkte oder Dienstleistungen auch umfangreich verkauft werden. Die Verkaufszahlen müssen stimmen. Hierfür bist Du dann verantwortlich. Ziele, wie ein konstanter Anstieg der Verkaufszahlen, fallen dann ebenfalls in Deinen Verantwortungsbereich. Dabei macht es inhaltlich keinen Unterschied, ob Du im Business-to-Business Markt als Großhandelsform, oder aber im Business-to-Consumer Markt im Verkauf an Endverbraucher tätig bist. Im Ergebnis geht es im Vertrieb um den Verkauf und die Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen, wobei dies immer kunden- und marktorientiert betrachtet wird.

Warum Vertrieb studieren?

Eine fundierte Ausbildung in Form einer Vertriebsstudium Wahl wird zukünftig immer wichtiger. Die gute Ausbildung ist eine perfekte Grundlage, um Vertriebsprozesse zu optimieren, indem eine entsprechende Umsetzung erfolgt. Je besser und tiefgründiger die Ausbildung im Bereich Vertrieb durch das Studium ist, um so effektiver kann eine Vertriebsabteilung funktionieren. Die Nachfrage nach entsprechenden Fachkräften ist sehr hoch. Immerhin boomt der technische Fortschritt, der auch Einzug in den Vertriebsbereich hat. Die Vernetzung im Betrieb mit dem Einkauf ist ebenfalls ein wichtiger Bestandteil. Darüber hinaus werden Produkte und auch Dienstleistungen zunehmend komplexer, sodass es ohne ein fundiertes Studium im Bereich Vertrieb kaum noch Möglichkeiten gibt, um dort beruflich fußfassen zu können. Die Jobchancen sind aufgrund des vorherrschenden Fachkräftemangels hervorragend. Nach Deinem Studium kannst Du als Sales Manager arbeiten. Dann bist Du für den Vertrieb der Produkte oder Dienstleistungen Deines Auftraggebers zuständig. Hierbei hast Du Dich umfassend darum zu kümmern, dass die Produkte oder Dienstleistungen auch umfangreich verkauft werden. Die Verkaufszahlen müssen stimmen. Hierfür bist Du dann verantwortlich. Ziele, wie ein konstanter Anstieg der Verkaufszahlen, fallen dann ebenfalls in Deinen Verantwortungsbereich. Dabei macht es inhaltlich keinen Unterschied, ob Du im Business-to-Business Markt als Großhandelsform, oder aber im Business-to-Consumer Markt im Verkauf an Endverbraucher tätig bist.

Was erwartet Dich im Vertriebsstudium und passt es zu Dir überhaupt?

Das Studium befasst sich inhaltlich mit Betriebswirtschaftslehre, Marketing und Vertrieb. Weitere Teilbereiche sind:

  • Vertriebsrecht

  • Verkaufstechnik

  • Vertriebsmanagement

  • Geschäftsprozessmanagement

  • Vertriebskonzeptentwicklung

  • Internationaler Vertrieb

Im Studium lernst Du, bereits vorhandene Fähigkeiten, wie Of­fenheit, Kommunikationsvermögen und Empathie weiter zu schulen und erhältst wichtige Einblicke in die Bereiche Vertrieb, Betriebswirtschaftslehre und Marketing. Dir werden Techniken beigebracht, damit Du an der Schnittstelle des Unternehmens zwischen Kunden und Firma optimal tätig werden kannst. Hierzu erwirbst Du im Studium Kenntnisse, wie Du die Bedürfnisse der Kunden bewerten und verstehen kannst. Zu Deiner Tätigkeit gehört es, dass Du die richtigen Vertriebskanäle auswählen kannst, Angebote individualisieren kannst und dann auch kosteneffizient agieren kannst. Nach Deinem Studium kannst Du als Sales Manager arbeiten. Dann bist Du für den Vertrieb der Produkte oder Dienstleistungen Deines Auftraggebers zuständig. Hierbei hast Du Dich umfassend darum zu kümmern, dass die Produkte oder Dienstleistungen auch umfangreich verkauft werden. Die Verkaufszahlen müssen stimmen. Hierfür bist Du dann verantwortlich. Ziele, wie ein konstanter Anstieg der Verkaufszahlen, fallen dann ebenfalls in Deinen Verantwortungsbereich. Dabei macht es inhaltlich keinen Unterschied, ob Du im Business-to-Business Markt als Großhandelsform, oder aber im Business-to-Consumer Markt im Verkauf an Endverbraucher tätig bist.

Anhand der aufgeführten Kriterien kannst Du schnell selbst feststellen, ob das Vertriebsstudium das Richtige für Dich ist. Wenn Du nachfolgende Eigenschaften mitbringst, solltest Du ein Vertriebsstudium aufnehmen:

  • wirtschaftliches Denken

  • analytisches Denken

  • Kommunikationsstärke

  • sprachbegabt

  • Organisationstalent

  • Sozialkompetenz

  • Empathie

Vertrieb Studiengänge an der CBS

image

Abschluss:

Vorlesungssprache:

Studienform:

Campus: 

 | 

vertrieb-studium-themenwelt-haende

Welche Inhalte hat ein Vertriebsstudium? Was lernt man im Vertriebsstudium?

Die Inhalte beim Vertriebsstudium richten sich in erster Linie danach, ob Du ein Bachelor- oder ein Masterstudium aufnehmen möchtest. Der Masterstudiengang baut auf dem Bachelor Studiengang auf. Aus diesem Grund werden die Voraussetzungen auch getrennt dargestellt.

Bachelor

Zunächst werden Dir in Deinem Vertriebsstudium allgemeine wirtschaftswissenschaftliche Inhalte vermittelt, ohne die Du später im Job nicht arbeiten könntest. Diese setzen sich aus folgenden Komponenten zusammen:

  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre

  • Unternehmensplanspiel

  • Buchführung und Bilanzierung

  • Wissenschaftsmethodik: Wissenschaftliches und empirisches Arbeiten und Schreiben

  • Mathematik

  • Statistik

Weiterhin kommen dann noch programmspezifische Lehrinhalte hinzu:

  • Strategisches Vertriebsmanagement

  • Management der Vertriebsorganisation

  • Verhandlungsführung im Vertrieb

  • Moderne Vertriebskonzepte

Hierzu kommen dann noch weitere überfachliche Kompetenzen:

  • Wirtschaftsenglisch 1

  • Selbstmanagement und Lernen

  • Kommunikation und Gesprächsführung

  • Diversity Management

  • Fühurngsverhalten & -methoden

  • Verhandlungstechniken

  • Praxistransfer

  • Projektmanagement

Master

Im Masterstudium vertiefst Du Dein erlangtes Wissen. Zunächst werden Dir allgemeine wirtschaftswissenschaftliche Inhalte in Vertiefung vermittelt. Diese setzen sich aus folgenden Komponenten zusammen:

  • Digitales Management

  • Grundlagen des Vertriebs & der Vertriebssteuerung

  • Grundlagen der Wirtschaftswissenschaften

  • Corporate Social Responsibility

Weiterhin kommen dann noch programmspezifische Lehrinhalte hinzu:

  • Grundlagen der Psychologie

  • Internationaler Vertrieb

  • Werbepsychologie, Kommunikation & Verkaufsmanagement

  • Psychologische Handlungskompetenz

  • Verkaufspsychologische Forschung

  • Beschwerdemanagement & After-Sales-Services

  • Key Account Management

  • Consultingelemente im Sales & in Verkaufsverhandlungen

Als überfachliche Kompetenzen kommen dann noch hinzu:

  • Fremdsprachentraining

  • Team- & Selbstmanagement

  • Führungsverhalten

  • Verkaufstraining

vertrieb-studium-themenwelt-model

Ablauf und Dauer

Der Ablauf und die Dauer Deines Vertrieb Studiums richten sich danach, ob Du ein Bachelor- oder ein Masterstudium absolvieren willst. Denn der Master Studiengang baut auf den Bachelor Studium auf. Die Merkmale werden daher nachfolgend getrennt dargestellt:

Bachelor:

Das Bachelorstudium dauert 6 oder 7 Semester. Die Vorlesungen werden in Deutsch gehalten. Das Studium schließt Du mit deiner Bachelorarbeit für den Bachelor of Arts ab. Das Vertriebsstudium an der CBS kann als Dualstudium absolviert werden. Im Vertriebsmanagement Bachelor hast Du jede Woche 2 Tage Theorie, die Du am Campus verbringst, und 3 Tage Praxis, die Du in Deinem Praxisunternehmen verbringst. Das gibt Dir die Möglichkeit, Vertriebstheorie und Vertriebspraxis sofort miteinander zu kombinieren.

Master:

Der Masterstudiengang dauert 4 oder 5 Semester. Die Vorlesungen werden in Deutsch gehalten. Das Studium schließt Du mit deiner Masterarbeit für den Master of Arts ab. Das Vertrieb Masterstudium an der CBS kann als Vollzeitstudium oder als berufsbegleitendes Studium absolviert werden. Da an der CBS sehr viel Wert auf einen Praxisbezug Deiner in der Theorie erlernten Kenntnisse gelegt wird, solltest Du auch praktische Phasen Deines Studiums einplanen. Je nach Studienmodell ist ein Praktikum und ein optionales Auslandssemester für den Studiengang vorgesehen, damit Du Dein theoretisch erlerntes Wissen auch entsprechend in der Praxis umsetzen kannst. In Business Projects mit Praxispartnern und Business Simulation Games wirst Du dann herausfinden, wie gut Du schon Dein Wissen in der Praxis einbringen kannst.

Was sind die Voraussetzungen?

Die Voraussetzungen, die Du für das Vertriebsstudium mitbringen musst, richten sich danach, ob Du ein Bachelor- oder ein Masterstudium aufnehmen möchtest. Denn das Masterstudium ist eine Vertiefung des vorhandenen Wissens aus dem Bachelor Studium. Die Anforderungen an die Voraussetzungen sind damit unterschiedlich. Aus diesem Grund werden die Voraussetzungen auch getrennt dargestellt.

Bachelor

Als persönliche Voraussetzung solltest Du die allgemeine Hochschulreife oder die volle Fachhochschulreife besitzen. Es werden auch Abschlüsse ausländischer Schulen anerkannt, wie beispielsweise Matura, A-Levels, General Certificate of Education oder IB Diploma. Für den Englischkenntnis-Nachweis ist die Vorlage einer entsprechenden Zertifikat-Bescheinigung erforderlich, das nicht älter als zwei Jahre sein darf. Alternativ besteht die Möglichkeit, dass Du am kostenlosen Online-Englischtest der CBS teilnimmst.

Master

Zulassungsvoraussetzung für die Aufnahme eines Masterstudiums an der CBS ist ein erster akademischer Abschluss (Bachelor, Diplom, Magister) von einer anerkannten deutschen oder internationalen Universität, Fachhochschule oder Berufsakademie mit einer Abschlussnote von mindestens „gut“. Sofern dieser Notenschnitt im Erststudium nicht erreicht wurde, ist ein gesondertes Aufnahmeverfahren zu absolvieren. Das Erststudium sollte in einem wirtschaftswissenschaftlichen Bereich abgelegt worden sein und einen Gesamtumfang von mindestens 180 ECTS-Punkten umfassen.

NC

Das Studium kann vollkommen NC-frei studiert werden. Ein Numerus Clausus ist nicht pflichtig.

Alle Informationen über das Bewerbungsverfahren und die Vorraussetzungen an der CBS findest Du hier

Studienformen: Alternativen zum Präsenzstudium

Gängig und üblich ist es, dass Studium im Bereich Vertrieb als Präsenzstudium in Vollzeit durchzuführen. Hierbei kannst Du Dich dann vollends auf die Thematik und die Anforderungen an das Studium konzentrieren, was wichtig ist und Zeit in Anspruch nimmt. Aber auch andere Alternativen stehen Dir zur Verfügung, um einen Studiumabschluss im Bereich Vertrieb zu erhalten.

Weiterhin kannst Du Vertrieb beispielsweise auch berufsbegleitend an der CBS studieren. Das Studium ist dann für Dich persönlich eine Art Qualifikation, mit der Du auf der Karriereleiter aufsteigen kannst oder auch komplett den Job wechseln kannst, wenn Du das Studium erfolgreich abgeschlossen hast. Um Dir ausreichend Zeit unter der Woche für Deinen Job zu verschaffen, liegen die Vorlesungszeiten beim berufsbegleitendem Studium an der CBS an den Wochenenden. Zeitlich ist das CBS Studium komplett auf die Bedürfnisse eines berufsbegleitenden Studiums ausgerichtet, damit Du auch alle gesteckten Ziele erreichen kannst.

Weiterhin kannst Du das Vertriebsstudium auch als duale Studienform an der CBS wählen. Bei dieser Form erlernst Du die Theorie rund um den Vertrieb an der Uni. Parallel dazu arbeitest Du dann aber schon in Deinem Traumjob und erhältst gleich praktische Erfahrungen. Duale Studiengänge werden zumeist vom Arbeitgeber finanziert. Zusätzlich erhältst Du monatlich ein Gehalt, mit dem Du Deinen Lebensunterhalt bestreiten kannst.

Ein duales Studium an der CBS ist sehr beliebt und erhält immer mehr Bedeutung. Denn an der CBS erwirbst Du das Wissen einer renommierten Business School und sammelst gleichzeitig Berufserfahrung bei Arbeitgebern. Unternehmen unterstützen die Form eines dualen Studiengangs. Denn sie sind an Fach- und Führungskräften interessiert, die ohne Einarbeitungszeit nach dem Studium direkt in den Job einsteigen können. Für Dich hat das duale Studium den Vorteil, dass Du auf Deinen ersten Job gleich nach dem Studium vorbereitet bist und auch in Deiner Studienzeit optimal finanziell abgesichert bist.

Ein Vollzeit Vertriebsstudium an der CBS hat einen Zeitaufwand, der einem Vollzeitjob ähnelt. Während Deiner Semesterwochenstunden nimmst Du an Vorlesungen, Kursen oder Seminaren teil. Der Lernstoff muss von Dir auch vor- und nachbereitet werden. Die Vorlesungen sind zumeist von montags bis freitags. Zusätzlich werden auch Blockveranstaltungen abgehalten, die dann am Wochenende stattfinden. Auch zu Hause wirst Du lernen müssen. Denn Referate, Hausarbeiten oder das Vorbereiten auf Prüfungen gehört für Dich dann zum Alltag.

Welche Berufsaussichten habe ich als Sales Manager? Was macht ein Sales Manager?

Nach Deinem Studium kannst Du als Sales Manager arbeiten. Dann bist Du für den Vertrieb der Produkte oder Dienstleistungen Deines Auftraggebers zuständig. Hierbei hast Du Dich umfassend darum zu kümmern, dass die Produkte oder Dienstleistungen auch umfangreich verkauft werden. Die Verkaufszahlen müssen stimmen. Hierfür bist Du dann verantwortlich. Ziele, wie ein konstanter Anstieg der Verkaufszahlen, fallen dann ebenfalls in Deinen Verantwortungsbereich. Dabei macht es inhaltlich keinen Unterschied, ob Du im Business-to-Business Markt als Großhandelsform, oder aber im Business-to-Consumer Markt im Verkauf an Endverbraucher tätig bist.

In den Stellenanzeigen werden die offenen Stellen zumeist mit Sales als Junior-, Senior- oder Area Sales Manager bezeichnet. Sales steht dabei für Verkauf oder Vertrieb. Damit handelt es sich bei allen eben genannten Beispielen um Vertriebsstellen. Dabei geht es immer um den Verkauf von Gütern, Produkten oder Dienstleistungen an Zwischenhändler oder an Endkunden, je nachdem, ob es sich um einen Großhandel oder einen Einzelhandel handelt. Eine weitere Berufsbezeichnung neben dem Sales Manager ist der Key Account Manager. Dabei bezieht sich das Account Management immer auf sehr umsatzstarke Kunden. Vielfach kümmert sich ein Key Account Manager oftmals nur um einen oder zwei wichtige Kunden über einen sehr langen Zeitraum hinweg.

Weitere Informationen über Berufe im Vertrieb und die Aufgaben eines Sales Managers findest Du hier

Welches Gehalt verdiene ich als Sales Manager?

Das Gehalt im Bereich Vertrieb hängt zum einen davon ab, ob man im Mittelstand beschäftigt ist, oder aber einen Job bei einem Großkonzern hat. Große Konzerne zahlen zumeist höhere Gehälter. Ein Einstiegsgehalt kann man nach dem Vertriebsstudium mit einem Jahresgehalt von etwa 60.000 Euro brutto rechnen. Kommen dann noch Berufsjahre hinzu, führt dies aufgrund der Berufserfahrung auch zu einem höheren Gehalt. Je nach Berufserfahrung und Qualifikation kann das Gehalt dann jährlich zwischen 70.000 Euro brutto und etwa 81.000 Euro brutto liegen. Aufgrund des vorhandenen Fachkräftemangels sind Qualifikationen auf dem Arbeitsmarkt sehr gern gesehen. Zusätzliche Qualifikationen erhöhen damit zumeist das Gehalt.

Möchtest Du mehr über die Verdienstmöglichkeiten als Sales Manager wissen? Auf unserer Sales Manager Gehalt Seite findest Du alle Informationen über die Verdienstmöglichkeiten in diesem Beruf und erfährst, welche Faktoren auf das Gehalt Einfluss haben

Wo kann ich Vertrieb studieren?

Wenn Du gern ein Vertriebsstudium aufnehmen willst, stehen Dir an der CBS unterschiedliche Standorte zur Verfügung. Die CBS bietet ein Vertriebsstudium in Köln, Aachen, Mainz, Berlin/Potsdam, Brühl, Neuss und Solingen an.

Das sagen unsere Alumni

Erfahre mehr in Deinem kostenlosen Infomaterial

Du möchtest Dich zu Hause in Ruhe über unsere Bachelor- und Master-Studiengänge informieren? Jetzt unverbindlich und kostenlos Dein Infomaterial anfordern, und wir senden Dir gern unser Infomaterial zum Studium per E-Mail zu.

Folge uns auf Instagram & Facebook, lerne uns auf einer Infoveranstaltung kennen, oder nehme Kontakt mit unseren Studienberatern auf, um mehr über uns zu erfahren.

Anika Zaeske

Anika Zaeske

Beratung: Campus Köln
Du hast Fragen? Wir sind gerne für Dich da!

Telefon: +49 (0) 221 93 18 09-31
WhatsApp: Schreib uns bei WhatsApp
E-Mail: study@cbs.de
Mirjam Zimmermann

Mirjam Zimmermann

Beratung: Campus Mainz
Du hast Fragen? Wir sind gerne für Dich da!

Telefon: +49 (0) 6131 88055 31
WhatsApp: Schreib uns bei WhatsApp
E-Mail: study@cbs.de
Ida Möhrke

Ida Möhrke

Beratung: Campus Berlin/Potsdam
Du hast Fragen? Wir sind gerne für Dich da!

Telefon: +49 (0) 178 57 61 749
WhatsApp: Schreib uns bei WhatsApp
E-Mail: study@cbs.de
Michelle Graf

Michelle Graf

Beratung: Campus Aachen
Du hast Fragen? Wir sind gerne für Dich da!

Telefon: +49 (0) 241 47 57 12-56
WhatsApp: Schreib uns bei WhatsApp
E-Mail: study@cbs.de
Anastasia Makarenko

Anastasia Makarenko

Beratung: Campus Neuss, Solingen
Du hast Fragen? Wir sind gerne für Dich da!

Telefon: +49 (0) 2131/40306-726
WhatsApp: Schreib uns bei WhatsApp
E-Mail: study@cbs.de
  • icon active icon
  • icon active icon
  • icon active icon
  • icon active icon
  • icon active icon