INFOMATERIAL ANFORDERN
INFOMATERIAL ANFORDERN
Bachelor
Master
Campus & Student Life

Dein duales Wirtschaftsinformatik Bachelorstudium

INFOMATERIAL ANFORDERN

Duales Bachelor-Studium Wirtschaftsinformatik

Studiere Wirtschaftsinformatik in Theorie und Praxis in Köln, Aachen, Brühl (Köln), Düsseldorf/Neuss, Solingen

Du interessierst Dich für Informatik und BWL und möchtest beides in einem Studiengang verbinden? Das duale Studium Wirtschaftsinformatik der CBS ist dafür ideal. In nur 6 Semestern – inklusive eines optionalen Auslandssemesters im fünften Semester – erwirbst Du einen Bachelor of Science und kannst Dich sogar auf einen Themenbereich spezialisieren. Durch die Verbindung der Theorie und Praxisphasen in Deinem Praxisunternehmen erwirbst Du in spannenden Modulen aktuelles wissenschaftliches Know-how, das Du direkt im Berufsleben einsetzen kannst. So schaffst Du wichtige Grundlagen für Deine Karrierechancen.

Big Data, Künstliche Intelligenz und immer schnellere Datennetze verändern die Wirtschaftswelt und krempeln sämtliche Branchen auf links. Damit sich die Unternehmen nicht in zahlreichen Digitalisierungs-Optionen verzetteln, brauchen sie Fachkräfte wie dich. Als Wirtschaftsinformatikerin oder Wirtschaftsinformatiker verstehst Du nämlich sowohl die technischen Hintergründe als auch die wirtschaftlichen Herausforderungen, die digitale Transformationen mit sich bringen. Denn was nützt die beste technische Lösung für einen Online-Lieferdienst, wenn beispielsweise die geografische Lage der Kunden gar keine rentable Auslieferung ermöglicht? Oder welche Voraussetzungen müssen geschaffen werden, bevor eine App die Abläufe in einem Freizeitpark wirklich entlasten kann, beispielsweise durch Schnittstellen zu jedem einzelnen Fahrgeschäft und WLAN im gesamten Erlebnispark?

Als Bachelor der Wirtschaftsinformatik beantwortest Du neben den technischen Aspekten auch immer die Frage, wie sich eine Idee rentabel und rechtlich sicher realisieren lässt. Hast Du Lust, IT-Projekte aus der 360-Grad-Perspektive zu begleiten? Dann ist der duale Bachelor Wirtschaftsinformatik genau das Richtige für Dich.

Campus
Köln | Düsseldorf/Neuss | Solingen
Semester Beginn
Winter
Semester
6
ECTS
180
Studiengebühren*
0 €**
Alle Fakten im Detail + -
  • Vorlesungssprache Deutsch
  • Studienform Dual
  • Abschluss Bachelor of Science
  • Auslandssemester Integriert
  • Studienbeginn Winter Köln | Düsseldorf/Neuss | Solingen

Studienverlaufsplan

Dieser Studiengang ist momentan noch in der Überarbeitung und wird schnellstmöglich ergänzt.

Was ist Wirtschaftsinformatik?

Die Wirtschaftsinformatik befasst sich mit dem Einsatz von Informationstechnologie im Geschäftsleben. Es geht also um die Entwicklung und Anwendung von Software und Hardware, die Gewinnung und Nutzung von Daten und um die Auswirkungen auf den Geschäftserfolg. Die Wirtschaftsinformatik beinhaltet Elemente der Wirtschaftswissenschaften, der Ingenieurswissenschaften und der Informatik sowie der Sozialwissenschaften. Mit der fortschreitenden Digitalisierung und steigenden Datenmengen gewinnt die Wirtschaftsinformatik immer weiter an Bedeutung. Das Wissen aus der Wirtschaftsinformatik wird beispielsweise genutzt, um Geschäftsprozesse zu modellieren und zu automatisieren, Kundenverhalten zu analysieren und vorherzusagen, Produktionsprozesse und Lieferketten zu digitalisieren oder um Ressourcen zu planen. 

Warum solltest Du Wirtschaftsinformatik studieren?

Wenn Du Dich selbst als absoluten IT-Nerd bezeichnest und Dich vor allem für Code interessierst, ist dieser Studiengang vermutlich eher nichts für Dich. In der Wirtschaftsinformatik solltest Du zwar ein sehr großes Verständnis für IT-Themen haben, also die Logik hinter Codes, Datenbanken und Software-Architekturen verstehen – zu einem Crack im Programmieren macht Dich das Studium aber nicht. Vielmehr wirst Du durch das Wirtschaftsinformatik-Studium zum digitalen Allrounder. Du verstehst Kundenwünsche und -belange genauso gut wie die Probleme, vor denen Programmiererinnen und Programmierer stehen. Schnittstellen und Apps programmierst Du also eher selten selbst. Vielmehr nimmst Du die Vogelperspektive auf IT- und Kommunikationsprojekte ein und entwirfst Digitalisierungskonzepte. Dafür evaluierst Du den Status quo in Sachen Informations- und Kommunikationssysteme. Du suchst digitale Ideen und Lösungen für vorhandene Probleme und stellst ein Team zusammen, die das Projekt im Sinne Deines Kunden oder Deines Unternehmens realisiert.

Du arbeitest also nicht im stillen Kämmerlein, sondern bist eine wichtige Schnittstelle der Projektentwicklung und kommunizierst mit internen Teams und externen Kunden oder Partnern gleichermaßen. Je nach Schwerpunkt, den Du in deinem Studium setzt, kannst Du auch ein echter Daten-Spezialist werden und große Datenmengen verarbeiten, visualisieren und auswerten.

Lerne die CBS persönlich kennen: Online & vor Ort Infoveranstaltungen

Events
Solingen
Open Campus Night - Campus Solingen
28. Februar 2024 | 18:00 - 20:00
Events
Düsseldorf/Neuss
Open Campus Night - Campus Düsseldorf/Neuss
19. März 2024 | 18:00 - 20:00
Events
Mainz
Open Campus Night - Campus Mainz
19. März 2024 | 18:00 - 20:00
Events
Aachen
Open Campus Day - Campus Aachen
23. März 2024 | 11:00 - 14:00
Events
Köln
Open Campus Night - Campus Köln
10. April 2024 | 18:00 - 20:00
Events
Hamburg
Open Campus Night - Campus Hamburg
10. April 2024 | 18:00 - 20:00
Events
Hannover
Open Campus Night - Campus Hannover
11. April 2024 | 18:00 - 20:00
Events
Berlin/Potsdam
Open Campus Day - Campus Berlin/Potsdam
13. April 2024 | 11:00 - 14:00
bachelor_dual_wirtschaftsinformatik_laptop
Berufe nach dem dualen Studium Wirtschaftsinformatik + -

Nahezu jede Branche sucht heutzutage Wirtschaftsinformatikerinnen und Wirtschaftsinformatiker, denn sie sind eine wichtige Schnittstelle zwischen den Teams und Abteilungen. Ganz gleich ob in IT-Unternehmen, in der Industrie, in Beratungsunternehmen, bei Automatisierungsdienstleistern, im Maschinenbau, im Handel, in der Logistik, bei Energieversorgern und vielen mehr : Alle Bereiche der Wirtschaft digitalisieren Prozesse, modernisieren ihre Kommunikationsinfrastrukturen und verarbeiten riesige digitale Datensätze. Mit Deinem Bachelor in Wirtschaftsinformatik bist Du für diese Aufgaben bestens gerüstet und hast dabei auch immer die Wirtschaftlichkeit von Maßnahmen im Blick.

Darüber hinaus kannst Du Dich nach deinem Bachelorabschluss auch direkt weiterqualifizieren und Deinen Master dranhängen. Durch die Kombination von BWL und Informatik stehen Dir also sehr viele Türen offen.

Hier ist eine kleine Auswahl möglicher Jobtitel:

  • Business Intelligence Analyst / Consultant

  • Data Warehouse Specialist

  • ERP Manager

  • IT Consultant

  • IT Product / Project Manager

  • IT Quality Manager

  • IT Service Manager

  • IT Security Expert

  • IT Trainer

  • Key Account Manager

  • Software Architect

  • Software Developer

  • SAP Consultant

  • User Experience Researcher

Was macht ein Wirtschaftsinformatiker? + -

Wirtschaftsinformatikerinnen und Wirtschaftsinformatiker können an allen Positionen in Unternehmen, IT-Beratungen oder Digitaldienstleistern arbeiten, die mit digitalen Prozessen zu tun haben. Du kannst im Projektmanagement ein Team leiten, das Business-Software für Kunden programmiert. In einem Industriebetrieb wäre es vielleicht ein Job, in dem Du dafür verantwortlich bist, ERP-Systeme, Warenwirtschaftssysteme und einen Online-Shop miteinander zu verheiraten, wofür Du auf interne und externe Teams angewiesen bist. Als IT Consultant würdest Du Unternehmen bei der Digitalisierung beraten, in dem Du konzipierst, wie ein analoger Workflow digitalisiert und automatisiert wird. Oder Du gehst in Richtung Data Science, wo Du vielleicht einen Pay-TV-Anbieter berätst, in dem Du allein aus Mustern in Daten herausfindest, wann und warum Kunden kündigen und wie und wann man das preisgünstig verhindern kann. Oder Du bist in einem Unternehmen für IT-Sicherheit zuständig. Die Zahl der Einsatzgebiete ist nahezu unendlich groß und verändert sich laufend.

Wirtschaftsinformatik: Gehalt nach dem Studium + -

Die Gehälter in der Wirtschaftsinformatik sind attraktiv. Rechne mit einem Einstiegsgehalt zwischen 40.000 und 60.000 Euro, mit Abweichungen nach oben und unten. Der Vorteil des dualen Studiums ist, dass Du einen Direkteinstieg versuchen kannst, da Du ja bereits relevante Berufserfahrung hast. Die Höhe des Gehalts unterscheidet sich nach Branche, Region, Unternehmen und Aufgabenbereich. Die klassischen Top Branchen Metall, Elektro, Chemie und Pharma zahlen Gehälter am oberen Ende der Skala, genauso wie Unternehmensberatungen. Die Aufstiegschancen sind gut. Sie sind sogar in der Regel besser als mit einem Informatik-Studium.

Wie finde ich ein Partnerunternehmen für den Wirtschaftsinformatik?

Auf der Suche nach dem für Dich passenden Kooperationsunternehmen lassen wir Dich nicht allein. Du wirst von unserer Career Service Abteilung in vollem Umfang unterstützt – denn jedem angehenden Studierenden steht ein persönlicher Ansprechpartner zur Seite. So bekommst Du alle notwendigen Tipps und Tricks zu Deinen Bewerbungen, z.B. in Form von Unterlagenchecks, Bewerbungscoachings und persönlichen Verhaltenstipps.

Außerdem bekommst Du von uns einen Zugang zu unserem eigenen Stellenportal. Auf diesem veröffentlichen unsere Kooperationspartner exklusive Stellen für das duale Studium. Natürlich kannst Du Dich auch initiativ bei anderen Unternehmen bewerben, die interessante Stellen mit dem Fokus auf Event und Medien ausgeschrieben haben.

Einen ersten Überblick unserer über 800 Kooperationen wollen wir dir natürlich nicht vorenthalten – Schaue mal durch!

Du bist überzeugt?

JETZT BEWERBEN
Partnerunternehmen
800+
Partner-
unternehmen
Studierende
160+
Partner-
hochschulen
Partnerhochschule
3000
Studierenden
Standorte
8
Standorte
Zeitmodelle
3
Zeitmodelle

Die wichtigsten Fragen zum Wirtschaftsinformatik Studium

Was sind die Studieninhalte im dualen Studium Wirtschaftsinformatik? + -

In den ersten beiden Semestern eignest Du dir wichtige Basics rund um Software Engineering, Programmierung, Algorithmen und Datenbanksysteme an. Dafür besuchst Du Lehrveranstaltungen wie Mathematik und Statistik für Wirtschaftswissenschaftler sowie Modellierung und Grundlagen der IT-Sicherheit. In den Praxiszeiten, die Du bei deinem Kooperationspartner verbringst, lernst Du unterschiedliche Bereiche kennen. Du begleitest beispielsweise deine Kolleginnen und Kollegen zu Kundenterminen und evaluierst gemeinsam mit ihnen die Rahmenbedingungen für neue Software- oder IT-Infrastrukturprojekte.

Im dritten und vierten Semester steigst Du tiefer in die Materie von Datenbankprogrammierung, Prozessmanagement, Rechnungswesen und Controlling ein. Du belegst Lehrmodule wie Externes Rechnungswesen und Bilanzanalyse, Supply-Chain-Prozesse und Verhandlungstechniken. Außerdem startest du im dritten Semester mit Deiner Spezialisierung, also Deiner Vertiefung. Dein neu gewonnenes Wissen kannst Du dann wieder direkt bei Deinem Kooperationsunternehmen in der Praxis anwenden. So kannst Du die Weiche stellen, ob Du dich zukünftig eher als Data Specialist, IT Consultant oder Software Architect siehst.

Das fünfte Semester ist Dein Auslandssemester. Hier sammelst Du internationale Erfahrung, vertiefst Deine Sprachkenntnisse und schreibst relevante Klausuren an Deiner Auslandshochschule. Wir unterstützen Dich bei der Wahl der Hochschule und bereiten Dich auf das Auslandssemester vor. Das sechste und letzte Semester ist vor allem Deiner Bachelorthesis vorbehalten. Darüber hinaus erhältst Du bei Deiner gewählten Vertiefung den letzten Feinschliff. Dein Vorlesungspaket rundest du mit Fächern wie Strategische Unternehmensführung, E-Business und Netzwerke ab und sammelst noch mal eine ordentliche Portion Praxiserfahrung bei Deinem Kooperationspartner. An der CBS legen wir zudem großen Wert auf Soft Skills. Du wirst unter anderem Wirtschaftsenglisch, Verhandlungstechniken, IT-Projektmanagement und interkulturelle Kompetenz lernen.

Welche Voraussetzungen brauche ich, um Wirtschaftsinformatik zu studieren? + -

Für dieses duale Studium setzen wir Fachabitur, Abitur oder die Kombination aus abgeschlossener Berufsausbildung plus 3 Jahren Berufserfahrung voraus. Der Studiengang Bachelor Wirtschaftsinformatik (B.Sc.) ist an der CBS NC-frei. An unseren hauseigenen Assessment Days schauen wir, ob das duale Studium zu Dir passt. Damit Du alle Lerninhalte verstehst, empfehlen wir Dir in Deutsch das Sprachniveau C1 und im Englischen B1. Um Deine Sprachkenntnisse nachzuweisen, reicht Dein aktuelles Zeugnis aus.

Wie lange dauert das duale Wirtschafsinformatik-Studium? + -

Das duale Studium der Wirtschaftsinformatik dauert 6 Semester, es ist also genauso lang wie ein Vollzeitstudium. Sogar ein Auslandssemester ist integriert, es ist das fünfte Semester. Im sechsten Semester schreibst Du Deine Bachelor-Arbeit. Das bedeutet, dass Du in 3 Jahren sowohl fast eineinhalb Jahre Berufserfahrung sammelst, ein komplettes Bachelor-Studium absolvierst und ein Auslandssemester machst.

Wie läuft das duale Studium Wirtschaftsinformatik ab? + -

Das duale Studium Wirtschaftsinformatik an der CBS absolvierst Du im 2plus3-Modell. Das bedeutet, dass Du 2 Tage in der Woche Vorlesungen hast und 3 Tage in deinem Praxisunternehmen bist. Auf diesem Weg erwirbst Du in jedem Semester an Deinen Theorietagen wertvolles Fachwissen, das Du anschließend an den Praxistagen im Unternehmen anwenden kannst.

Wie viel verdiene ich während des dualen Bachelorstudiums? + -

Die Höhe der Vergütung des dualen Wirtschaftsinformatik Studiums obliegt dem Unternehmen. Im Schnitt sind 950 Euro im Monat üblich.

Wo kann ich Wirtschaftsinformatik studieren? + -

Du kannst das duale Bachelor-Studium Wirtschaftsinformatik der CBS in NRW am Campus Köln, Aachen, Brühl, Neuss oder Solingen absolvieren. An allen 4 Standorten bist Du in der Nähe von interessanten Unternehmen.

Das sagen unsere Alumni

Philip Kollmann
Projektmanager Wayne's Coffee

„Besonders die Soft-Skill-Kurse haben mir für mein Auftreten in den Bewerbungsgesprächen sehr geholfen. Durch die Arbeit im Finance and Business Club habe ich ein breites Netzwerk aufgebaut und Projektmanagement-Fähigkeiten erworben, mit denen ich bei den Firmen punkten konnte."

Katrin Rieger
Bereichsdirektorin Reisevertrieb
Deutschland / Vice President Sales
HanseMerkur Krankenversicherung

„Das praxisnahe Lernen in kleinen Gruppen hat mich optimal auf heutige Projekt- und Teamarbeit vorbereitet. Die CBS hat mir die entscheidenden Soft Skills und aktuelles Wissen aus der Praxis vermittelt."

Christopher Rosenbaum
Manager
Ernst & Young GmbH
Wirschaftsprüfungsgesellschaft

„Das Management Studium bereitet einen sorgfältig auf die Aufgaben eines Beraters vor. "Insbesondere das Fördern von Präsentationstechniken sowie analytischem Denkvermögen ist im Berateralltag von enormer Bedeutung.“

Neil Jordaan
Global Digital Content Manager
Elanco

„Viele Professoren haben uns im Unterricht an ihrer Branchenerfahrung teilhaben lassen und konnten trockene Theorie mit Praxisbeispielen veranschaulichen. Auch die internationale Atmosphäre am Campus hat mir gut gefallen.“

Lisa Fleischhauer
Technical Business Analyst
Fielmann Ventures GmbH

„Das Studium an der CBS hat einen großen Beitrag zu meiner Persönlichkeitsentwickung geleistet.“

Christian Miele
Präsident
Bundesverband Deutsche Startups e.V.

„Insbesondere das Rhetoriktraining hat mir sehr geholfen meine eigenen Ideen zu präsentieren. Ebenso ist die praxisbezogene Ausbildung an der CBS sehr gut!“

Hauke Grün
Global Group Director
Initiative

„Das Studium an der CBS hat mich in vielerlei Hinsicht auf meine Karriere bei einer der weltweit führenden Media-Agenturen vorbereitet.“

Sandra Dreier
Partner im Bereich Financial Accounting & Advisory Services
EY (Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfgesellschaft

„Besonders gefallen hat mir die Mischung aus Theorie und Praxis, die Internationalität, die kleinen Lerngruppen sowie die vielen Aktivitäten außerhalb des Lehrplans.“

Stefanie Zipp
Personalmarketingreferentin
Deutsche Bahn AG

„Durch das Masterstudium an der CBS konnte ich mein fachliches Wissen weiterentwickeln und mich perfekt auf den Berufseinstieg vorbereiten. Vor allem konnte ich aus den praxisbezogenen Inhalten sehr viel mitnehmen.“

Christian Knott
Partner
Capnamic Ventures Management GmbH

„Viele Kontakte aus dem Studium sind für mich heute noch relevante Ansprechpartner für die verschiedensten Themen. Hier schon an der Uni zu lernen, welchen Mehrwert das Netzwerk haben kann, war wichtig.“

Tim Becker
Manager Automotive & Sustainability
Porsche Consulting GmbH

„Mir haben besonders der persönliche Charakter des Studiums und die gute Atmosphäre gefallen, die insbesondere durch die Kursgröße und die Nähe zu den Dozenten erreicht wurden.“

Erfahre mehr in Deinem kostenlosen Infomaterial

Du möchtest Dich zu Hause in Ruhe über unsere Bachelor- und Master-Studiengänge informieren? Jetzt unverbindlich und kostenlos Dein Infomaterial anfordern, und wir senden Dir gern unser Infomaterial zum Studium per E-Mail zu. 

Folge uns auf Instagram & Facebook, lerne uns auf einer Infoveranstaltung kennen, oder nehme Kontakt mit unseren Studienberatern auf, um mehr über uns zu erfahren.

Marc Spitz

Marc Spitz

Beratung: Campus Brühl (Köln)
Du hast Fragen? Wir sind gerne für Dich da!

Telefon: +49 (0) 2232 56 73 406
WhatsApp: Schreib uns bei WhatsApp
E-Mail: study@cbs.de
Elsa Chumakova

Elsa Chumakova

Beratung: Campus Aachen
Du hast Fragen? Wir sind gerne für Dich da!

Telefon: +49 (0) 2232 5673-423
WhatsApp: Schreib uns bei WhatsApp
E-Mail: study@cbs.de
Anastasia Makarenko

Anastasia Makarenko

Beratung: Campus Düsseldorf/Neuss, Solingen
Du hast Fragen? Wir sind gerne für Dich da!

Telefon: +49 (0) 2131/40306-726
WhatsApp: Schreib uns bei WhatsApp
E-Mail: study@cbs.de
Leah Krug

Leah Krug

Beratung: Campus Mainz
Du hast Fragen? Wir sind gerne für Dich da!

Telefon: +49 (0) 6131 88055 31
WhatsApp: Schreib uns bei WhatsApp
E-Mail: study@cbs.de
  • icon active icon
  • icon active icon
  • icon active icon
  • icon active icon