INFOMATERIAL ANFORDERN
INFOMATERIAL ANFORDERN
Bachelor
Master
Schreibe uns bei WhatsApp
CBS International Business School, 6 Juli 2022

Das Finanzmanager Gehalt – diese Verdienstmöglichkeiten gibt es

finanzmanager-gehalt-diese-verdienstmoeglichkeiten-gibt-es

Der Finanzmanager ist ein umfangreicher Beruf, der sich mit Finanzen, Buchhaltung und anderen wichtigen Aspekten des Unternehmens beschäftigt, die mit Geld zu tun haben. Gerade also, wenn Du gern mit Zahlen arbeitest und einer wichtigen Tätigkeit mit großer Verantwortung nachgehst, dann ist der Job für Dich vielleicht interessant. Bevor Du aber eine Entscheidung über Deine Karriere triffst, möchtest Du sicherlich wissen, wie es finanziell in dem Beruf für Dich aussieht. Genau diese Frage beantworten wir Dir im folgenden Text, in dem es ausführlich und genau um das Finanzmanager Gehalt geht.

Studiengänge im Fokus

Bachelor in Finance & Management in Vollzeit

Bachelor in International Business in Vollzeit - Vertiefung Financial Management

Bachelor in Betriebswirtschaft und Management in Vollzeit - Vertiefung Controlling & Finanzmanagement

Dualer Bacheler in General Management - Vertiefung Controlling & Finanzen

Dualer Bacheler in General Management - Vertiefung Marketing & Finanzierung von Health Services

Master in Financial Management in Vollzeit

Master in Global Finance in Vollzeit

Master in Controlling & Finanzmanagement in Vollzeit

Master in Controlling & Finanzmanagement (Berufsbegleitend)

Was verdient ein Finanzmanager?

Grundsätzlich kannst Du Dir bei einer Karriere als Finanzmanager sicher sein, dass Du keine finanziellen Sorgen hast. Das Finanzmanager Gehalt ist sehr gut und ermöglicht es Dir, ohne Sorgen auch als Berufseinsteiger zu leben. Aber leider ist eine pauschale Aussage über das Gehalt gar nicht so einfach. Denn hier gibt es, wie bei den meisten Berufen, viele Faktoren und Einflüsse, die direkte Auswirkungen darauf haben, was Du in dem Beruf verdienen kannst. Dinge wie vorherige Erfahrung, der Berufsabschluss oder das Unternehmen spielen dabei eine wichtige Rolle. Weiter unten erfährst Du mehr über diese Faktoren und die Einflüsse, die diese auf Dein Finanzmanager Gehalt haben.

Was wir Dir an dieser Stelle jedoch schon einmal sagen können, ist, dass das durchschnittliche Gehalt eines Finanzmanagers bei ca. 40.000 Euro im Jahr liegt. Das heißt, dass trotz aller Faktoren diese Zahl ein Wert ist, den Du zumindest als Grundlage nutzen kannst.

Einstiegsgehalt Finanzmanager nach dem Studium?

Ein Vorteil bei dem Finanzmanager Gehalt ist es, dass Du selbst als Berufseinsteiger in dieser Branche schon sehr gut verdienen kannst. Dabei kannst Du in der Regel mit einem Gehalt von 35.000 Euro im Jahr rechnen, wenn Du den Einstieg in die Karriere mit einem Berufsabschluss wagst. Hast Du hingegen ein abgeschlossenes Bachelor- oder Master-Studium, dann kannst Du sogar schon mit einem Einstiegsgehalt von 38.000 bis 40.000 Euro im Jahr rechnen. Unterschiede zwischen Bachelor- und Masterabschluss gibt es hingegen beim Gehalt nur wenige. Hier kommt es dann wieder auf andere Faktoren, wie die Berufserfahrung an, die sich auf das Gehalt auswirken können.

Diese Faktoren beeinflussen das Finanzmanager Gehalt

Wie Du bereits weiter oben im Text erfahren hast, gibt es mehrere Faktoren, die Einfluss auf Dein Gehalt als Finanzmanager haben und die sich sowohl positiv als auch negativ auf das Einkommen auswirken können. In diesem Abschnitt schauen wir uns die wichtigsten Faktoren hierzu einmal genauer an und betrachten sie im Detail. Mit diesem Wissen bist Du dann in der Lage, die entsprechenden Faktoren bei Deiner Bewerbung mit in Betracht zu ziehen, um das bestmögliche Gehalt als Finanzmanager zu erzielen.

Die Größe des Unternehmens

Die Größe des Unternehmens spielt in vielen Berufen eine wichtige Rolle beim Gehalt und der Finanzmanager ist hier keine Ausnahme. Dabei gilt allgemein die Regel, dass Du in einem größeren Unternehmen besser verdienst als in einem kleineren Betrieb. Dafür gibt es auch gleich mehrere plausible Gründe. Denn größere Unternehmen haben natürlich nicht nur ganz andere finanzielle Möglichkeiten, sondern in der Regel auch mehr Arbeit. Sie betrauen außerdem ihre Mitarbeiter meist mit mehr Verantwortung. Insgesamt wirkt sich das auch auf Dein Gehalt aus. Dafür ist auf der anderen Seite ein kleineres Unternehmen persönlicher und gibt Dir mehr Spielraum, um Dich zu entfalten und einzubringen.

Deine Berufserfahrung

Ein Mitarbeiter, der bereits Berufserfahrung mitbringt, ist für ein Unternehmen immer interessanter als ein kompletter Neueinsteiger. Das bedeutet, dass Du mit Deiner Erfahrung auch ein Recht auf mehr Gehalt hast. Dabei ist es egal, ob die Erfahrung auch wirklich immer in derselben Branche ist. Hast Du etwa ein abgeschlossenes BWL-Studium mit Erfahrung im Personalwesen und der Lohnbuchhaltung und steigst dann um, um als Finanzmanager Karriere zu machen, dann kommt Dir diese Erfahrung zugute. Dasselbe gilt auch für einen Master-Absolventen, der bereits im Vorfeld als Bachelor einige Jahre tätig gewesen ist und Erfahrung sammeln konnte.

Deine Verantwortung zählt

In der Berufswelt bedeutet mehr Verantwortung in der Regel auch mehr Geld. Der Finanzmanager Job ist hier keine Ausnahme. Hast Du also einen Job oder eine Funktion, die viel Verantwortung mit sich bringt, dann kannst Du auch davon ausgehen, dass Du dafür angemessener entlohnt wirst. Dieser Faktor geht jedoch ein wenig Hand in Hand mit den oben genannten Punkten. Denn ohne Erfahrung und in einem großen Unternehmen, ist es wohl schwierig, eine Position mit Verantwortung zu bekommen. Dennoch ist auch das unter Umständen möglich, wenn Du Deinen Arbeitgeber von Dir überzeugen kannst.

Der Unternehmensstandort und regionale Unterschiede

Leider ist es bis heute in vielen Branchen üblich, dass es an einigen Standorten aufgrund regionaler Unterschiede, weniger Gehalt gibt. Ein bekanntes Beispiel hierfür sind etwa die neuen Bundesländer, in denen Du leider bis heute in vielen Berufen mit weniger Geld auskommen musst. Der Finanzmanager ist hier leider keine Ausnahme. Aber, was viele Bewerber nicht wissen ist, dass es Unterschiede nicht nur in den Bundesländern, sondern teilweise auch zwischen den Städten gibt. In Orten wie Hamburg, München, Köln, Frankfurt oder Berlin zum Beispiel, kannst Du als Finanzmanager gutes Geld verdienen. In anderen Städten hingegen musst Du mit weniger Geld vorlieb nehmen. Es lohnt sich daher auf jeden Fall, im Vorfeld ein wenig zu schauen, zu vergleichen, wo Du am besten verdienen kannst und dann entsprechend dorthin Deine Bewerbung zu schicken.

Akademischer Abschluss

Natürlich spielt auch der berufliche Abschluss eine Rolle. Für den Finanzmanager ist in vielen Bereichen eine Berufsausbildung, etwa zum Finanz- oder Bankkaufmann, ausreichend. Wer jedoch wirklich gut verdienen möchte und eine Karriere in der Branche anstrebt, der kommt um ein Studium nicht herum. Die Unterschiede beim Gehalt zwischen dem Bachelor und dem Master sind zwar gering, da es hier vor allem auf die vorherige Berufserfahrung ankommt. Die Unterschiede zwischen einem Finanzmanager mit Bachelor oder Master Abschluss und dem mit einer abgeschlossenen Ausbildung sind jedoch bedeutend. Dasselbe gilt übrigens auch für promovierte Finanzmanager mit einem Doktortitel, die sich in der Regel ebenfalls über ca. 30 bis 70 Prozent mehr Gehalt freuen können, als der Bachelor oder Master.

Branchenspezifische Unterschiede

In vielen Berufen spielt auch die Branche, in der Du tätig bist eine wichtige Rolle, wenn es darum geht, wie viel Gehalt Du bekommst. Der Finanzsektor sowie die Energiebranche sind hier, wie in fast allen Berufen, der Spitzenreiter beim Gehalt. Direkt gefolgt von der Automobilbranche und den Zuliefern. Schaffst Du es also, einen Job als Finanzmanager bei einer Bank oder einem Energiekonzern zu bekommen, kannst Du Dich schon allein deswegen bereits auf ein besseres Gehalt einstellen. Dazu beiträgt auch der Umstand, dass diese Konzerne im Normalfall große Unternehmen sind, die bekanntlich ebenfalls mehr zahlen, als kleinere Betriebe.

Beispielgehälter für Finanzmanagement

Um es Dir einfach zu veranschaulichen, welche Verdienstmöglichkeiten Du hast, findest Du unten nun eine Tabelle mit dem Finanzmanager Gehalt für einige Beispielberufe. Diese sollen Dir zeigen, was Du in den verschiedenen Positionen bzw. Branchen durchschnittlich verdienen kannst, wenn Du dort als Finanzmanager arbeitest.

finanzmanagement-gehalt-tabelle

Bitte denke daran, dass es sich bei der oben stehenden Tabelle lediglich um einige Beispielwerte mit Durchschnittsgehältern handelt. Um Dein endgültiges Gehalt bestimmen zu können, sind viele Faktoren, die wir Dir oben bereits genannt haben, zu berücksichtigen. Dennoch hilft Dir die Tabelle dabei, Dir einen Überblick über die finanziellen Möglichkeiten und Verdienstchancen in der Branche zu verschaffen.

Auf jeden Fall steht fest, dass Du nach einem Finanzmanagement Studium nicht nur ein gutes Gehalt verdienen kannst, sondern dass Du Dich auch auf vielfältige Karrieremöglichkeiten freuen kannst. Welche Karrieremöglichkeiten es gibt und was ein Finanzmaanger alles für Aufgaben übernimmt, dass erfährst Du hier.

Fazit und Zusammenfassung

Damit sind wir mit unserem Blogbeitrag zum Thema Finanzmanagement Gehalt am Ende. Du weißt nun, wie es um das Gehalt aussieht und das Du Dich auf einen guten Verdienst freuen kannst. Außerdem hast Du erfahren, welche Faktoren Dein Gehalt beeinflussen können und worauf Du bei Deiner Bewerbung achten solltest, um möglichst viel Geld zu verdienen. Mit diesem Wissen bist Du nun bestens gerüstet, um zu entscheiden, ob die Karriere als Finanzmanager das Richtige für Dich ist, oder nicht.

Passende Finanzmanagement Studium gesucht?

Bei der CBS findest Du zahlreiche Studiengänge, die Dir dabei helfen, eine Karriere im Finanzsektor zu starten. Welche Studiengänge es gibt, um Finanzmanager zu werden und welche Voraussetzungen Du dafür mitbringen musst, erfährst Du auf unserer Finanzmanagement Seite.

Controller Werden – Definition, Aufgaben, Karriere & Berufe

Controller Gehalt: Das kannst Du verdienen

Was ist Controlling? Definition einfach erklärt

CBS International Business School

Die CBS International Business School ist eine staatlich anerkannte private Fachhochschule für Wirtschaft. Wir bieten akkreditierte Bachelor- Bachelor-, Master- und MBA-Studiengänge auf Deutsch und Englisch in Voll- oder Teilzeit an.

Erfahre mehr in Deinem kostenlosen Infomaterial

Du möchtest Dich zu Hause in Ruhe über unsere Bachelor- und Master-Studiengänge informieren? Jetzt unverbindlich und kostenlos Dein Infomaterial anfordern, und wir senden Dir gern unser Infomaterial zum Studium per E-Mail zu.

Folge uns auf Instagram & Facebook, lerne uns auf einer Infoveranstaltung kennen, oder nehme Kontakt mit unseren Studienberatern auf, um mehr über uns zu erfahren.