INFOMATERIAL ANFORDERN
INFOMATERIAL ANFORDERN
Bachelor
Master
Schreibe uns bei WhatsApp
CBS International Business School, 22 Dezember 2022

CBS Christmas Charity: Unterstützung für Hilfsprojekte mit Großspende von Studierenden

CBS Christmas Charity: Unterstützung für Hilfsprojekte mit Großspende von Studierenden

Eine lebens- und wünschenswerte Zukunft gestalten – nicht nur für die eigenen Studierenden, sondern auch für junge Menschen, die unter schwierigen Bedingungen ins Leben starten müssen: Mit dieser Mission zieht die CBS International Business School erneut in die Vorweihnachtszeit und bewegt Studierende, Mitarbeitende, Partner und Unternehmen dazu, mit „Spenden statt Schenken“ gemeinsam Gutes zu tun. 

Dabei setzen gleich zu Beginn der Aktion CBS-Studierende ein bemerkenswertes Zeichen, indem sie auf eine Teilrückzahlung ihres Semesterbeitrages verzichten, die ihnen aufgrund der Ersparnis durch das 9-Euro-Ticket zustünde. Standortübergreifend ist so bereits eine spontane Spendensumme von über 34.000 Euro zustande gekommen. „Als Hochschule wollen wir unseren Studierenden neben aktuellem Wissen auch zeitgemäße Werte vermitteln, die zu einem verantwortungsvollen Umgang mit gesellschaftlichen Herausforderungen inspirieren“, sagt Christoph Willers, Geschäftsführer der CBS und freut sich dabei ganz besonders über die Selbstverständlichkeit, mit der ein Großteil der CBS-Studierenden auf ihre Einsparungen zugunsten der CBS-Charity-Aktion verzichten.

Vier Spendenprojekte zur Adventszeit

Mit der Christmas-Charity-Aktion möchte die CBS auch in diesem Jahr wieder Aufmerksamkeit und Spenden für vier ausgewählte Hilfsprojekte generieren und wird neben dem Spendenaufruf auch als Hochschule an jede Organisation einen Beitrag spenden. Bei allen steht die Verbesserung von Lebensbedingungen und Bildungschancen für benachteiligte Kinder und Jugendliche im Fokus. An jedem Adventssonntag wird eine der Spendeninitiativen ausführlich auf den Social-Media-Kanälen der Hochschule vorgestellt. Zudem sind die Weihnachtsbäume an den Standorten mit Ornamenten in vier verschiedenen Farben und Formen geschmückt, die jeweils eine der gemeinnützigen Organisationen repräsentieren. Aufgedruckte QR-Codes führen direkt zu der eigens eingerichteten Landingpage https://www.cbs.de/christmas, über die sich Interessierte vertiefend informieren und unkompliziert spenden können.


Unterstützung der Frauenhilfe im Iran: „HÁWAR“

Im Iran prägen derzeit Festnahmen und Gewalt den Alltag. Seit im September die 22-
jährige Kurdin Mahsa Amini wegen Verstoßes gegen die islamischen Kleidervorschriften
festgenommen wurde und wenig später starb, reißen die Proteste gegen die zahlreichen
völkerrechtlichen Missstände im Land nicht ab. Sie richten sich gegen die Unterdrückung durch das Regime sowie die traditionellen Sitten und religiösen Vorschriften, die vielerorts den Alltag von Frauen bestimmen und sie in ihren Rechten und ihrer persönlichen Freiheit einschränken.

Die Menschenrechtsorganisation HÁWAR setzt sich seit ihrer Gründung 2015 für die Förderung der Freiheit und Selbstbestimmung von Menschen, unabhängig von Geschlecht, Religion oder Herkunft ein. Anlässlich der Unterdrückung durch das iranische Regime begleitet HÁWAR die Freiheitsbewegungen der Bevölkerung. Die „Unterstützung der Frauenhilfe im Iran“ wird auf den grünen Tannenbaum-Embleme an den Weihnachtsbäumen der CBS-Campusse präsentiert

Christmas Charity_Háwar

Weihnachtsgeschenke für Kinder und Jugendliche: Bethanien Kinderdorf

Bereits seit 65 Jahren geben die Bethanien Kinderdörfer in Eltville-Erbach (Hessen) sowie in Schwalmtal-Waldniel und Bergisch Gladbach-Refrath (Nordrhein-Westfalen) sozial benachteiligten
Kindern und Jugendlichen, die nicht mehr bei ihren leiblichen Familien leben können, ein neues Zuhause. In Gemeinschaften bewohnen sie große Häuser mit gemütlichen Wohnräumen, einem eigenen Zimmer und Garten. Dort erfahren sie ein Zusammenleben in familiärer Atmosphäre und können darüber hinaus Förderung durch pädagogische Fachkräfte sowie besondere Therapien wahrnehmen. 

Um diesen Kindern und Jugendlichen zu den Festtagen eine fröhliche Überraschung zu bescheren, sammelt die CBS jedes Jahr Geschenke in Form von Sachspenden. Die Initiative „Weihnachtsgeschenke für Kinder und Jugendliche“ findet man als violette Embleme mit der Silhouette eines geschnürten Geschenkpakets an den Christmas-Charity-Bäumen.

Christmas Charity_ Bethanien Kinderdorf

Gemeinsames Leben: „Lebenshilfe“

Die „Lebenshilfe“ will Menschen mit Förderbedarf in der geistigen Entwicklung eine gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglichen – unabhängig von der Schwere ihrer Behinderung. So bietet auch das im Januar 2022 frisch bezogene Kinder- und Jugendwohnhaus Allerheiligen in Neuss Raum für vier Wohngruppen mit insgesamt 18 Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Dort können sich die Bewohnerinnen und Bewohner in einem vollständig barrierefreien Umfeld selbstständig und angstfrei entwickeln. Das Haus verfügt über 18 Einzelzimmer mit jeweils eigenem Bad, Rückzugs- und Ruheorte, Gemeinschaftsräume und einen Garten mit umfangreichen Spiel- und Freizeitmöglichkeiten. Auch Kinder mit komplexer Behinderung oder herausfordernden Verhaltensweisen finden hier Geborgenheit.

Mit ihrem umfassenden und ganzheitlichen Wohn- und Förderkonzept steht die „Lebenshilfe“ für Wertschätzung, Offenheit, Respekt und Akzeptanz – bedeutsame Werte, welche die CBS mit ihrer Weihnachtsaktion aktiv unterstützen möchte. An den Weihnachtsbäumen präsentieren die magentafarbenen Herzanhänger das Projekt „Gemeinsames Leben“.

Christmas Charity_Lebenshilfe

Bildung für jedes Kind: Unicef

Bildung ist nicht für jeden selbstverständlich. So ist auch für viele Mädchen und Jungen in Afrika der Besuch einer Schule noch immer ein unerreichter Traum. Schulbildung und frühkindliche Bildungsangebote sind jedoch unabdingbare Voraussetzungen, um dem Teufelskreis der Armut zu entkommen – denn gebildete und selbstbewusste Kinder ergreifen nicht nur selbstbestimmter einen Beruf, sondern können sich auch wirksamer vor Ausbeutung und Krankheiten schützen.

Die Bildungsprojekte des Kinderhilfswerks Unicef ermöglichen Kindern in entlegenen
Regionen wie dem südostafrikanischen Malawi einen Schulbesuch. Im Rahmen der Kampagne „Schulen für Afrika“ wurden in Malawi bereits Hunderte von Klassenräumen gebaut, Schulen mit Trinkwasserbrunnen und Toiletten ausgestattet, Lehrpersonal ausgebildet und Unterrichtsmaterial verfügbar gemacht. Außer Rechnen und Schreiben lernen die Kinder auch Wichtiges rund um Gesundheit sowie ihre Rechte in Gesellschaft und Familie kennen. Die CBS unterstützt Unicef bei ihrer Hilfsaktion für Kinder in Malawi mit dem Charity-Projekt „Bildung für jedes Kind“, auf das an den Campus-Weihnachtsbäumen der goldene Stern verweist.

Christmas Charity_Unicef

Ein Hashtag für nachhaltiges Helfen

Um das soziale Engagement langfristig zu gestalten und über die Adventszeit hinaus regelmäßig Impulse für gute Taten zu geben, wird das Hashtag #cbsattentionplease auch wieder das kommende Social-Media-Jahr der CBS begleiten. Die CBS-Familie möchte an dieser Stelle einen Dank an die Kooperationspartner sowie alle Spenderinnen und Spendern richten, die bereits ihren persönlichen Teil zu einem besseren Morgen für andere beigetragen haben. In diesem Sinne wünschen wir allen friedvolle Festtage und ein gesundes 2023!

CBS International Business School

Die CBS International Business School ist eine staatlich anerkannte private Fachhochschule für Wirtschaft. Wir bieten akkreditierte Bachelor- Bachelor-, Master- und MBA-Studiengänge auf Deutsch und Englisch in Voll- oder Teilzeit an.

Erfahre mehr in Deinem kostenlosen Infomaterial

Du möchtest Dich zu Hause in Ruhe über unsere Bachelor- und Master-Studiengänge informieren? Jetzt unverbindlich und kostenlos Dein Infomaterial anfordern, und wir senden Dir gern unser Infomaterial zum Studium per E-Mail zu.

Folge uns auf Instagram & Facebook, lerne uns auf einer Infoveranstaltung kennen, oder nehme Kontakt mit unseren Studienberatern auf, um mehr über uns zu erfahren.