INFOMATERIAL ANFORDERN
INFOMATERIAL ANFORDERN
Bachelor
Master
Schreibe uns bei WhatsApp
CBS International Business School, 27 Mai 2022

125 Jahre Klett: Mit vereintem Nachhaltigkeitsziel in die Zukunft

125-jahre-klett-mit-vereintem-nachhaltigkeitsziel

Köln, 27.05.2022 / Die Erfolgsgeschichte von Klett beginnt im Jahr 1897, als Ernst Klett der Ältere die „Königliche Hofbuchdruckerei zu Gutenberg“ in Stuttgart übernimmt. 125 Jahre später ist aus der einstigen Druckerei mit Plakatanschlagsinstitut und kleinem Verlag ein führendes Bildungsunternehmen Europas geworden. Zu den 80 Unternehmen in 18 Ländern zählen neben Bildungsmedienverlagen auch Einrichtungen wie Kindertagestätten, Schulen und Institute für Erwachsenen- und Weiterbildung.

Bei aller Vielfalt bleibt das Familienunternehmen dem Auftrag der Bildung verschrieben. Mit ihrem ganzheitlichen Bildungsangebot möchte Klett die Voraussetzung dafür schaffen, dass Menschen ihre individuellen Talente entfalten und innerhalb der Gemeinschaft verantwortungsvoll handeln können. Die CBS International Business School ist seit sieben Jahren Teil der Klett-Familie und dieser Mission.

Bildung für nachhaltige Entwicklung

Anlässlich des 125-jährigen Geburtstags legt die Unternehmensgruppe ihren Fokus nochmal ganz dezidiert auf Nachhaltigkeit: „Gemeinsam klimaneutral werden und ein Zeichen für ‚Bildung für nachhaltige Entwicklung‘ setzen“ – das haben sich die Mitglieder der Klett Gruppe im Jubiläumsjahr als Zukunftsziel gesetzt.

Bei der Klett-Tochter CBS steht nachhaltiges Studieren, Leben und Forschen schon seit einem Jahrzehnt ganz oben auf der Agenda. Als internationale Management-Hochschule möchte sie neben dem notwendigen Wissen auch Werte und Fähigkeiten vermitteln, die den verantwortungsvollen Umgang mit ökonomischen und ökologischen Herausforderungen im globalen Kontext ermöglichen. „Als Fach- und Führungskräfte von morgen sind unsere Absolventinnen und Absolventen bestens ausgebildet, Nachhaltigkeit in Unternehmen zu etablieren und sie verantwortungsvoll zu führen“, sagt die Präsidentin Prof. Dr. Elisabeth Fröhlich.

Klimaneutrale Hochschule

Daneben sieht sich die CBS aber auch selbst als Unternehmen in der Verantwortung und geht mit gutem Beispiel voran. So darf sich der Campus Köln bereits seit letztem Jahr mit dem Label „klimaneutrale Hochschule“ der Beratungs- und Zertifizierungsgesellschaft „ClimatePartner“ schmücken. Für den Campus Mainz wurde der Prozess im Klett-Jubiläumsjahr erfolgreich durchgeführt und zahlt mit der frischen Zertifizierung direkt auf das formulierte Nachhaltigkeitsziel der Unternehmensgruppe ein.

Für die Zertifizierung bewertet „ClimatePartner“ den Carbon Foodprint mit Blick auf Mitarbeitermobilität, Geschäftsreisen, Beschaffung (Papierverbrauch) und Facility Management (Wärme-, Strom- und Kältemittelnutzung). Auf dem Weg zum klimaneutralen Campus hat die CBS unter anderem komplett auf Recyclingpapier sowie digitale Haus- und Abschlussarbeiten umgestellt, Re-Cup-System in der Mensa eingeführt, ein Elektroauto mit Ladestationen angeschafft und verbraucht ausschließlich Ökostrom. Emissionen, die aktuell noch nicht vermieden werden können, gleicht die CBS durch Unterstützung des regionalen Klimaschutzprojekts „Co2-Ausgleich und Baumpflanzung“ sowie durch das Projekt „Social Impact“ in Indien aus. Letzteres wird stellvertretend für das Projekt „Sauberes Trinkwasser“ aus dem letzten Jahr eingesetzt und umfasst eine oder mehrere Technologien, die neben dem Klimaschutz einen sozialen Mehrwert schaffen, wie z.B. effiziente Kochtöpfe, Trinkwasseraufbereitung oder solarbetriebene Lichtquellen.

Über unser Label „klimaneutrales Unternehmen“ und die ID-Nummer 15875-2105-1001 können Interessierte unsere Klimaneutralität im ClimatePartner-ID-Tracking nachvollziehen: www.climatepartner.com/15875-2105-1001

Zu den Vollzeit Studiengängen

Zu den Berufsbegleitenden Studiengängen

Zu den dualen Studiengängen

Über die CBS International Business School

Die CBS International Business School ist eine international ausgerichtete private Wirtschaftshochschule an den Standorten Aachen, Brühl, Köln, Mainz, Neuss, Potsdam, und Solingen. Sie ist auf betriebswirtschaftliche Studiengänge nach internationalem Standard spezialisiert. Ihren rund 4.000 Studierenden aus 75 Nationen bietet sie heute mehrheitlich englischsprachige und deutschsprachige Bachelor- und Masterstudiengänge mit zahlreichen Spezialisierungen sowie MBA-Programme an.

Alle Studienprogramme werden regelmäßig von der FIBAA und dem Wissenschaftsrat akkreditiert. Seit 2018 besitzt sie als einzige Hochschule in Deutschland die internationale Akkreditierung der IACBE.

Die CBS International Business School ist seit 2016 Teil der Stuttgarter Klett Gruppe. Die Unternehmensgruppe Klett ist ein führendes Bildungsunternehmen in Europa und international in 18 Ländern vertreten. Das Angebot umfasst klassische und moderne Bildungsmedien für den Schulalltag sowie die Unterrichtsvorbereitung, Fachliteratur und Schöne Literatur. Darüber hinaus betreibt die Klett Gruppe zahlreiche Bildungseinrichtungen von Kindertagesstätten über Schulen bis hin zu Fernschulen, Fernfach- und Präsenzhochschulen. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.klett-gruppe.de

Pressekontakte

Kim Kersting

CBS International Business School

Hardefuststraße 1

50677 Köln

Tel.: +49 (0) 221 931809-31

E-Mail: presse@cbs.de

Hier findest Du 24 Tipps für einen Nachhaltigen Alltag

CBS International Business School

Die CBS International Business School ist eine staatlich anerkannte private Fachhochschule für Wirtschaft. Wir bieten akkreditierte Bachelor- Bachelor-, Master- und MBA-Studiengänge auf Deutsch und Englisch in Voll- oder Teilzeit an.

Erfahre mehr in Deinem kostenlosen Infomaterial

Du möchtest Dich zu Hause in Ruhe über unsere Bachelor- und Master-Studiengänge informieren? Jetzt unverbindlich und kostenlos Dein Infomaterial anfordern, und wir senden Dir gern unser Infomaterial zum Studium per E-Mail zu.

Folge uns auf Instagram & Facebook, lerne uns auf einer Infoveranstaltung kennen, oder nehme Kontakt mit unseren Studienberatern auf, um mehr über uns zu erfahren.