INFOMATERIAL ANFORDERN
INFOMATERIAL ANFORDERN
Master
CBS International Business School, 4 März 2022

Solidarität mit Ukraine und ukrainischen Bildungspartnern

solidaritaet-mit-ukraine-und-ukrainischen-hochschulen

Die CBS International Business School solidarisiert sich mit der Ukraine gegen den kriegerischen Angriff Russlands. Als Hochschule mit internationaler Ausrichtung steht die CBS für weltweiten Wissenschaftsaustausch und internationale Zusammenarbeit. Wir blicken voller Sorge auf die Entwicklungen in Osteuropa und schließen uns dem Solidaritätsaufruf der Hochschulrektorenkonferenz und des Deutschen Akademischen Auslandsdienstes an.

Internationale Freundschaft kennt keine Grenzen

Krieg, Propaganda und anti-demokratische Entwicklungen haben keinen Platz in unserem Bildungssystem. Unser Credo Creating tomorrow bezieht sich auf die ganzheitliche Ausbildung der Generation von morgen – für ein friedliches, freies, demokratisches Zusammenleben über alle Grenzen hinweg. Der völkerrechtswidrige Angriff Russlands auf die Ukraine führt uns deutlich vor Augen, dass wir für eine friedliche Zukunft aktiv gemeinsam einstehen müssen.

#westandtogether - Hilfsangebote für Studierende

 Alle Studierenden, die Fragen oder Sorgen rund um den Konflikt haben, können sich an das International Office (international.office@cbs.de / +49 (0) 221 931809-39) wenden. Ideen für Spendenaktionen oder Veranstaltungen zum Ukrainekonflikt können jederzeit an die Hochschule (gethelp@cbs.de) oder an die Dozierenden herangetragen werden. Mit unseren internationalen CBS-Studierenden aus der Ukraine und Russland stehen wir bereits im Austausch. Ihr seid ein wichtiger Teil der CBS-Familie und wir unterstützen Euch in dieser herausfordernden Situation gerne durch Beratung und konkrete Hilfsangebote!

Allen Studierenden und Hochschulbeschäftigten in der Ukraine, die Unterstützung benötigen, stehen wir gerne ebenfalls als Ansprechpartner zur Verfügung. Gleichzeitig sprechen wir uns klar gegen Anfeindungen gegenüber russischen Bürgerinnen und Bürgern aus. Lasst uns das CBS-Credo Creating tomorrow einmal mehr als Anlass nehmen uns gemeinsam für eine friedliche Zukunft stark zu machen.

Über die CBS International Business School

Die CBS International Business School ist eine international ausgerichtete private Wirtschaftshochschule an den Standorten Aachen, Brühl, Köln, Mainz, Neuss, Potsdam, und Solingen. Sie ist auf betriebswirtschaftliche Studiengänge nach internationalem Standard spezialisiert. Ihren rund 4.000 Studierenden aus 75 Nationen bietet sie heute mehrheitlich englischsprachige und deutschsprachige Bachelor- und Masterstudiengänge mit zahlreichen Spezialisierungen sowie MBA-Programme an.

Alle Studienprogramme werden regelmäßig von der FIBAA und dem Wissenschaftsrat akkreditiert. Seit 2018 besitzt sie als einzige Hochschule in Deutschland die internationale Akkreditierung der IACBE.

Die CBS International Business School ist seit 2016 Teil der Stuttgarter Klett Gruppe. Die Unternehmensgruppe Klett ist ein führendes Bildungsunternehmen in Europa und international in 18 Ländern vertreten. Das Angebot umfasst klassische und moderne Bildungsmedien für den Schulalltag sowie die Unterrichtsvorbereitung, Fachliteratur und Schöne Literatur. Darüber hinaus betreibt die Klett Gruppe zahlreiche Bildungseinrichtungen von Kindertagesstätten über Schulen bis hin zu Fernschulen, Fernfach- und Präsenzhochschulen. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.klett-gruppe.de

CBS International Business School

Die CBS International Business School ist eine staatlich anerkannte private Fachhochschule für Wirtschaft. Wir bieten akkreditierte Bachelor- Bachelor-, Master- und MBA-Studiengänge auf Deutsch und Englisch in Voll- oder Teilzeit an.

Erfahre mehr in Deinem kostenlosen Infomaterial

Du möchtest Dich zu Hause in Ruhe über unsere Bachelor- und Master-Studiengänge informieren? Jetzt unverbindlich und kostenlos Dein Infomaterial anfordern, und wir senden Dir gern unser Infomaterial zum Studium per E-Mail zu.

Folge uns auf Instagram & Facebook, lerne uns auf einer Infoveranstaltung kennen, oder nehme Kontakt mit unseren Studienberatern auf, um mehr über uns zu erfahren.