INFOMATERIAL ANFORDERN
INFOMATERIAL ANFORDERN
Bachelor
Master
Schreibe uns bei WhatsApp
Björn Rolleter, 12 Juli 2015

5 Tipps, mit denen Dir jede Hausarbeit gelingt

tipps-mit-denen-dir-jede-hausarbeit-gelingt-unterlagen-am-arbeitsplatz

Fast jeder Student kennt sie: Die Nacht der verschobenen Hausarbeiten. Diese gestaltet sich meist so, dass eine Hausarbeit in einer einzigen durchgemachten Nacht niedergeschrieben wird. Meist tun sich dabei mehrere Studierenden zusammen. Das steigert die Motivation – oder auch nicht, was an den Ergebnissen ersichtlich wird. Die Nachtarbeiten gehören zu den schlechtesten Hausarbeiten. Kein Wunder, benötigen Körper und Geist doch nachts ihren Schlaf. Deshalb ist es Zeit für die fünf besten Hausarbeit – Tipps:

Motiviere dich mit einer Belohnung

Zum ersten der Hausarbeit – Schreiben Tipps gehört das Schaffen der nötigen Motivation. Du kennst sicher auch diese Null-Bock-Phasen, in denen alle Dinge interessanter erscheinen als die Hausarbeit. Und da gibt es so viele Dinge, die vom Schreiben ablenken: die Blumen müssen gegossen werden, der Müll herunter gebracht, die eine oder andere E-Mail geschrieben, ein Telefonat geführt... . Diese Liste ließe sich endlos fortsetzen und doch verfolgt sie nur ein Ziel: dich von der unliebsamen Hausarbeit abzulenken. Deshalb ist es an der Zeit den Spieß umzudrehen. Locke dich selbst mit einer schönen Belohnung. Das kann ein Kinobesuch, die Karte zum Open-Air Festival, ein leckeres Essen oder der Kauf eines angesagten Games sein. Das bedeutet: nach der Hausarbeit ist genügend Zeit für Zerstreuung.

Die Umgebung muss stimmen

Hausarbeit – Schreiben Tipps beinhalten auch das herstellen einer angenehmen Arbeitsatmosphäre. Das bedeutet (Tipp 2), dass Dinge die dich ablenken beim Schreiben nichts zu suchen haben. Wohl aber ein bequemer Stuhl, ein aufgeräumter Schreibtisch und die duftende Tasse Kaffee oder Tee. Du wirst sehen, dass dir das Schreiben in einer geordneten Umgebung leichter von der Hand geht.

Ziel setzen

Ein weiterer, dritter Tipp, der die Motivation indirekt steigert, ist das Setzen von Zielen. Setzt dir ein (realistisches) Ziel, bis wann du die Hausarbeit fertig haben möchtest. So gehst du direkt mit deinem inneren Schweinehund in die Kampfarena. Wenn du den gemeinen Hund besiegt hast, bist du gleich viel stärker. Die nächste Hausarbeit haut dich garantiert nicht mehr um.

Kontakt zum Betreuer halten

Zum Hausarbeit – schreiben Tipps gehören nicht nur Umgebung und Motivation. Letztlich kommt es auf den Inhalt, den Ausdruck, die Grammatik und die Formalitäten an. All diese Aspekte fließen in die Bewertung der Hausarbeit ein. Hier gilt es Fehler im Vorfeld zu minimieren. Ein Fehler ist es hier, wenn du die Hausarbeit stur und im Alleingang schreibst. Tipp 4 richtet sich daher auf die Kommunikation. Halte von Beginn an den Kontakt zum Professor, bzw. Dozenten aufrecht. Meist hat dieser bereits konkrete Vorstellungen vom Inhalt der Arbeit. Das ist auch logisch. Schließlich kennen sich die Lehrkräfte mit ihrem Fachgebiet bestens aus. Fehlerhafte Hausarbeiten sind beinah eine persönliche Beleidigung für den Professor, die dieser mit der entsprechenden Note quittiert. Gehe deshalb zum Betreuer der Arbeit und lege ihm dein Inhaltsverzeichnis und eine erste Literatursammlung vor. Lass dir diese Struktur vom Professor absegnen. Gibt es Änderungswünsche, dann lass dir diese, wenn eingearbeitet erneut absegnen. So gehst du auf Nummer sicher. Beim Schreiben der Arbeit hangelst du dich einfach an der Struktur entlang. Wichtig ist noch darauf zu achten, dass die Übergänge zwischen den Kapiteln fließend sind. Fasse daher ein Kapitel am Ende zusammen und gebe einen kurzen Einblick in das Kommende.

Kontrolle nicht vergessen

Der fünfte und letzte Tipp der Hausarbeit schreiben Tipps bezieht sich auf den Abschluss der Arbeit. Unterziehe die Hausarbeit hierfür einer gründlichen Überprüfung. Dabei hilft zum Beispiel ein entsprechendes Rechtschreibe-Grammatik-Programm. Kontrolliere auch die Zitate. Diese dürfen nicht zu lang sein. Auch häufiges Zitieren wird vom Professor nicht gern gesehen. Achte daher auf den Einbezug eigener Gedanken und Schlussfolgerungen. Wenn alles in Ordnung ist, dann gebe die Arbeit sauber gedruckt ab. Auch beim Hausarbeiten schreiben gilt: Der erste Eindruck zählt.

Hausarbeit Thema finden: So klappt's in 5 Schritten

Björn Rolleter

Erfahre mehr in Deinem kostenlosen Infomaterial

Du möchtest Dich zu Hause in Ruhe über unsere Bachelor- und Master-Studiengänge informieren? Jetzt unverbindlich und kostenlos Dein Infomaterial anfordern, und wir senden Dir gern unser Infomaterial zum Studium per E-Mail zu.

Folge uns auf Instagram & Facebook, lerne uns auf einer Infoveranstaltung kennen, oder nehme Kontakt mit unseren Studienberatern auf, um mehr über uns zu erfahren.