Executive MBA

Globalisierung, immer neue technologische Entwicklungen, sowie ökonomische und soziale Veränderungen kreieren sowohl Herausforderungen als auch Chancen. Die Welt ist voller Ideen, aber nur wenige werden auch wirklich umgesetzt. Umso wichtiger ist die Ausbildung von qualifizierten Management-Führungskräften, die in der Lage sind, trotz knapper Ressourcen, Ideen in Innovationen zu verwandeln und gemeinsame Erfolge durch engagierte Führung zu erzielen.

Die Cologne Business School bietet Ihnen mit einem exklusiven Executive MBA-Programm die Chance, Ihr bestehendes Wissen zu erweitern und sich durch anwendungsorientiertes Lernen sowie interaktives Netzwerken mit Professoren und Kommilitonen wertvolles Knowhow anzueignen. Ende dieses Studiums werden Sie nicht nur hervorragend ausgebildet sein, sondern auch bestens darauf vorbereitet sein, professionelle Herausforderungen als persönliche Chancen zu nutzen.

Das Executive MBA-Programm ist ein Kooperationsprogramm mit der Universität Maastricht und findet sowohl an der Cologne Business School, als auch an der Universität in Maastricht statt. Dieses Programm richtet sich an (zukünftige) Manager in kleinen und mittelständischen Unternehmen, Großkonzernen oder Nonprofit-Organisationen mit mindestens fünf Jahren relevanter Berufserfahrung. Die Teilnehmer dieses Programms haben in der Regel einen fachspezifischen Studienabschluss und möchten Ihr Fachwissen auf dem Gebiet der Betriebswirtschaft erweitern.

Die Teilnahme am MaastrichtMBA ist eine strategische Investition. Das Programm bietet Ihnen weiterführendes Management-Wissen und hilft Ihnen dabei neue Formen und Ideen der Geschäftstätigkeit zu entwickeln. Durch den modularen Aufbau des Studiums können Sie sowohl Ihre persönlichen Fähigkeiten erweitern, als auch Ihr professionelles Netzwerk ausbauen. In lockerer und familiärer Atmosphäre können Sie, mit der Unterstützung durch Lehr- und Betreuungspersonal, Ihre Lernziele erreichen.

Kontakt

Akademische Leitung
Prof. Dr. Anja Karlshaus

T: +49 (221) 93 18 09 31
F: +49 (221) 93 18 09 720

Kontakt